Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Mo 13. Jul 2020, 22:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Åsnen und der Tiken in Småland Südschweden
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2013, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Sep 2010, 20:32
Beiträge: 446
Falkenflüsterer hat geschrieben:
So hält man keinen Fisch in die Kamera!

Als Guide mit entsprechender Erfahrung würde ich solche tierquälenden Bilder auch nicht ins Netz zur Schau stellen ;-)
Diese Billig- Kopie eines Boga- Grips hat der armen Dame sicherlich den Kiefer gebrochen, ist aber auch egal, denn dieser "Kunde" von Dir sieht eh wie ein Kochtopfangler aus .....

...kann ich nur zustimmen, 120 cm hängend an einem Grip.... :cry: ....erinnert mich an damalige Bilder in alten Angelzeitschriften, wo man noch Hechte mit einem Gaff präsentierte..... :roll:
naja, ist zwar traurig so etwas in der heutigen Zeit zu sehen, aber jedem das seine....Petri

_________________
immer der Natur auf der Spur und einem schönen Hobby eine Lobby...!

Beste Grüße vom Hobbypsychologen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Åsnen und der Tiken in Småland Südschweden
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2013, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jul 2011, 11:50
Beiträge: 29
Nun ja, ich bin nicht mit jedem Gast der ein Haus und ein Boot bei uns gebucht hat auf dem Wasser. Ich muss aber auch sagen, das es mir lieber ist der Gast benutzt einen Greifer und lässt den Fisch wieder frei, als das er 30 - 40 Hechte egal welcher Größe schlachtet und dann feststellt, das er keine Kühlbox für den Heimtransport hat. Hat es leider alles schon gegeben.

Mir ging es eher darum den Fisch zu zeigen und laut meiner Information schwimmt die alte Dame auch wieder und ist wohl auf.

Ich kann den Link aber auch wieder entfernen.

Liebe Grüße aus Småland!

_________________
Småland Sportfiske AB
http://www.smaland-sportfiske.com
Facebook
https://www.facebook.com/Smaland-Sportf ... 1343885870
YouTube
https://www.youtube.com/channel/UCISxYX ... aiA/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Åsnen und der Tiken in Småland Südschweden
BeitragVerfasst: Mo 2. Sep 2013, 20:13 
Offline

Registriert: So 13. Nov 2011, 20:06
Beiträge: 87
Moin,

gibts hier welche die schonmal am Äsnen waren und davon berichten wollen? Ich wäre sehr dankbar da ich für nächstes frühjahr plane. Wenn jemand andere gewässer tipps hat kann er mir sie auch gerne per PN zusenden.

Gruss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Åsnen und der Tiken in Småland Südschweden
BeitragVerfasst: Fr 23. Mai 2014, 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jul 2011, 11:50
Beiträge: 29
Hallo zusammen,

auch ich melde mich mal wieder hier zu Wort!

Gestern haben uns Angel Ussat Mitarbeiter Jürgen Willig und sein Kumpel Mario besucht. einen kleinen Bericht findet Ihr auf unserer Facebookseite!
https://www.facebook.com/pages/Sm%C3%A5 ... 1343885870

übrigens gibt es seit diesem Jahr neue Entnahmeregeln am großen Åsnensee! Und zwar wurden hier jetzt auch Maximalmaße eingeführt!
Zander Max. 70cm und Hecht Max. 80 cm. Alles was größer ist muss zurückgesetzt werden.

Diese neuen Regeln begrüßen wir sehr! Was haltet ihr davon?

Viele Grüße!

Thomas vom Småland Sportfiske Team aus Schweden!

_________________
Småland Sportfiske AB
http://www.smaland-sportfiske.com
Facebook
https://www.facebook.com/Smaland-Sportf ... 1343885870
YouTube
https://www.youtube.com/channel/UCISxYX ... aiA/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Åsnen und der Tiken in Småland Südschweden
BeitragVerfasst: Fr 23. Mai 2014, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Sep 2010, 23:40
Beiträge: 814
Audidealer hat geschrieben:
Hallo zusammen,

auch ich melde mich mal wieder hier zu Wort!

Gestern haben uns Angel Ussat Mitarbeiter Jürgen Willig und sein Kumpel Mario besucht. einen kleinen Bericht findet Ihr auf unserer Facebookseite!
https://www.facebook.com/pages/Sm%C3%A5 ... 1343885870

übrigens gibt es seit diesem Jahr neue Entnahmeregeln am großen Åsnensee! Und zwar wurden hier jetzt auch Maximalmaße eingeführt!
Zander Max. 70cm und Hecht Max. 80 cm. Alles was größer ist muss zurückgesetzt werden.

Diese neuen Regeln begrüßen wir sehr! Was haltet ihr davon?

Viele Grüße!

Thomas vom Småland Sportfiske Team aus Schweden!


Halo Thomas,
der Bericht würde mich auch stark interessieren, aber nicht bei Facebook.
Könntest du ihn evtl. direkt hier ins Forum kopieren?

Danke
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Åsnen und der Tiken in Småland Südschweden
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2014, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jul 2011, 11:50
Beiträge: 29
Hallo Michael,

ein richtiger Bericht ist es ja nicht. Der folgt dann später! Jürgen möchte einen kleinen Bericht schreiben, den ich dann hier auch veröffentlichen kann.

Hier die Statusmeldung die ich mit 4 Bildern auf Facebook gepostet habe:

Gestern bekamen wir überraschend Besuch von Jürgen Willig und seinem Kumpel Mario.
Jürgen Arbeitet in Uli Beyers Angelshop in Dortmund ist Guid im Möhnesee Guidingteam und Produkttester.
https://www.facebook.com/media/set/?set ... eam_ref=10
Nach dem wir uns viel zu lange unterhalten haben und uns Jürgen freundlicherweise ein paar von seinen ganz besonders fängigen Gummifischen überlassen hat entließen wir die beiden mit ca. 2 Stunden Verspätung aufs Wasser.
etwas später folgten wir dann auch, leider konnten wir bei 27 Grad nur einige kleinere Hechte und Zander verhaften. Der einzige Großzander der Heute einen unserer Haken gefunden hatte zog es leider vor sich selbst abzuhaken und verschwand ohne Foto wieder in den Tiefen des Tiken.

Heute haben wir dann unsere 3 neuen Linder Fishing 440 ins Wasser gebracht!
Unsere Linder Boote sind mit jeweils 3 Bootsrutenhaltern und 2 mit Elektromotor Halterung ausgerüstet.
Des Weiteren bieten wir ab dieser Saison nur noch leise und Sparsame 4-Takt Außenborder an.
(4 Fotos)

Jürgen kommt diese Woche aber noch ein weiteres mal zu uns und ich hoffe es gibt dann mehr zu berichten!

Viele Grüße

Thomas

_________________
Småland Sportfiske AB
http://www.smaland-sportfiske.com
Facebook
https://www.facebook.com/Smaland-Sportf ... 1343885870
YouTube
https://www.youtube.com/channel/UCISxYX ... aiA/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Åsnen und der Tiken in Småland Südschweden
BeitragVerfasst: So 15. Feb 2015, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
Letzte Woche habe ich mit Thomas telefoniert. Er scheint ein großes Portfolie an guten Angelrevieren zu haben und mit großer Wahrscheinlichkeit werde ich da einmal in diesem Frühjahr ein paar Tage Station machen. Eventuell wird´s sogar ein längerer Aufenthalt, wenn der Norden dann noch unter Schnee und Eis begraben ist... :lol:
Ich bin schon gespannt auf diese Angelregion, zumal ich von anderer Stelle auch viel Gutes gehört habe! 8-)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Åsnen und der Tiken in Småland Südschweden
BeitragVerfasst: So 15. Feb 2015, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Sep 2010, 23:40
Beiträge: 814
Den Asnen habe ich schon lange im Auge, auch schon mal Kontakt mit Thomas aufgenommen.
Allerdings habe ich mich auch anderweitig informiert, und der See ist teilweise ein Mienenfeld, welches ich mir ohne Seekarte aktuell mit meinem Boot nicht antun möchte.

Hab noch unseren See in Norwegen in bester Erinnerung, bei dem es einige (leichte) Steinkontakte gedauert hat sichere Fahrrouten im GPS gespeichert zu haben.
Jens und Torsten fahren da jedes Jahr hin, jedes Jahr ist locker eine Schraube oder eine Reparatur am Leihboot fällig. Darauf habe ich wenig Lust, irgendwann wird es richtig teuer.

Deshalb geht es dieses Jahr wieder nach Västervik. Solltest Du andere Erfahrungen machen überlegt ich es mir nochmal :-)

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Åsnen und der Tiken in Småland Südschweden
BeitragVerfasst: Di 17. Feb 2015, 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
Den Asnen werden wir wohl nicht besuchen. Wir bleiben in den Schären und eventuell Seen weiter südlich, sofern unsere Destination im Norden noch tiefgefroren ist...

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Åsnen und der Tiken in Småland Südschweden
BeitragVerfasst: Di 17. Feb 2015, 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Sep 2010, 23:40
Beiträge: 814
Uli Beyer hat geschrieben:
Den Asnen werden wir wohl nicht besuchen. Wir bleiben in den Schären und eventuell Seen weiter südlich, sofern unsere Destination im Norden noch tiefgefroren ist...


Ok, ich dachte das wäre schon fest.

Weiss nicht wie weit gen norden du willst, die old bay war wohl den winter über eisfrei...

Gruss
Michael


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de