Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Mo 13. Jul 2020, 03:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Franz Komen Niederrhein Holland
BeitragVerfasst: So 1. Mär 2015, 17:27 
Offline

Registriert: Do 26. Feb 2015, 20:28
Beiträge: 13
Hallo Leute!

Ich habe einen Campingplatz an De Bijland und fische sehr häufig am Rhein (waal)
Da dieser (berufsfischer) Franz Komen dort die Fischrechte hat muss man eine zusätzliche Angelerlaubnis kaufen.
Ich habe doch schon den vispas aber das genügt dort nicht.
Geht das mit rechten dingen zu?
Weiß irgend jemand was darüber? Man hört sehr viel das er alles leer fischt! Und so weiter!
Wie sind eure erfahrungen mit diesem Gewässerabschnitt!

MgF wünscht micha1611


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Franz Komen Niederrhein Holland
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2015, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 10:25
Beiträge: 105
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)
Moin Micha,

die Frage könntest du dir ganz leicht selbst beantworten. Du hast einen VisPas, dann hast du auch die "Gezamenlijke Lijst van Nederlandse Viswateren". Gewässer die dort aufgeführt sind, darfst du mit dem VisPas befischen. Für andere Gewässer ist eine zusätzliche "Vergunning" erforderlich.

Der Fischereibetrieb Frans Komen & Sohn besitzt die Fischereirechte für den Bijlandsee und gibt Angelgenehmigungen dafür aus. Die Angelerlaubnis kostet € 50,- (für 365 Tage ab Ausstellung) Der Inhaber dieser "Vergunning" darf mit zwei Ruten angeln und braucht imho nicht im Besitz eines VISpas zu sein.

Wenn ich mich recht entsinne, gelten folgende Bestimmungen:
- Zutritt nur über die öffenlichen Wege
- für den Bylandsee gilt ein vollständiges Mitnahmeverbot für Hecht und Zander.
- Angeln vom Boot aus mit separater Erlaubnis (+ € 25,-) in der Zeit vom 1. Mai bis 1. Oktober

_________________
Grüße
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Ich bevorzuge "selektives Ernten"!


"My worst nightmare is, when I am dead that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Franz Komen Niederrhein Holland
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2015, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
Andreas Erklärungen kann ich nach letztem Kenntnisstand bestätigen. Änderungen gibt es öfter, da sich Komen im rechtlichen Dauerstreit mit Behörden usw. befindet. Momentan hat aber aber auch nach meinem Kenntnisstand die Fischrechte dort. Bootsangeln in der guten (Winter-)Zeit ist verboten. Normalerweise finde ich Entnahmeverbote ja gut, aber an "De Bijland" ist es verboten, weil der Fischer diese Fische selbst mit dem Netz entnehmen will. Ich hatte ein Jahr die Genehmigung von ihm. Danke, lieber nicht wieder, wegen exzessiver Netzfischerei! Übrigens auch auf der Rheinstrecke von der deutschen Grenze bis nach Nijmegen ungefähr. Wer es genau wissen will, kann sich hier informieren: http://www.visserijbedrijf.nl/pages/angeln-am-rhein/anmeldeformular.php?lang=DE

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Franz Komen Niederrhein Holland
BeitragVerfasst: So 8. Mär 2015, 13:07 
Offline

Registriert: Do 26. Feb 2015, 20:28
Beiträge: 13
Hallo!

Was könnte denn passieren wenn ich keine Genehmigung von diesem Menschen habe und trotzdem fische?

Mgf wünscht micha1611


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Franz Komen Niederrhein Holland
BeitragVerfasst: So 8. Mär 2015, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
micha1611 hat geschrieben:
Hallo!

Was könnte denn passieren wenn ich keine Genehmigung von diesem Menschen habe und trotzdem fische?

Mgf wünscht micha1611


Du wirst mit großer Wahrscheinlichkeit von der Polizei kontrolliert und hast keine Lizenz von diesem Gewässer. Aus gut informierten Kreisen weiß ich, dass es dann 90,- Euro Strafe kostet (Stand vor ca. 3 Jahren).

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Franz Komen Niederrhein Holland
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2015, 15:30 
Offline

Registriert: Do 26. Feb 2015, 20:28
Beiträge: 13
Hallo Leute gibt es was neues an der Franz Komen front?
Ich habe gehört das er die Rechte an der Bijland nicht mehr hat Weiß jemand mehr darüber?

Monstergrosse Fische wünscht micha1611


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Franz Komen Niederrhein Holland
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2015, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
micha1611 hat geschrieben:
Hallo Leute gibt es was neues an der Franz Komen front?
Ich habe gehört das er die Rechte an der Bijland nicht mehr hat Weiß jemand mehr darüber?

Monstergrosse Fische wünscht micha1611

Das ändert sich dauernd. Konkrete Infos habe ich leider keine. Aber das wird sich sicherlich schnell feststellen lassen, wenn die neuen Angelkarten (vispas) für 2016 erscheinen... ;)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Franz Komen Niederrhein Holland
BeitragVerfasst: Mo 28. Dez 2015, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
Es soll wohl richtig sein, dass er nicht mehr die Fischrechte dort hat... ;)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Franz Komen Niederrhein Holland
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2016, 19:51 
Offline

Registriert: Do 26. Feb 2015, 20:28
Beiträge: 13
Hallo Leute!!

Habe noch kein fishpass daher weiss ich nichts neues!
Hat jemand neue Infos wäre echt toll?

Gruß Micha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Franz Komen Niederrhein Holland
BeitragVerfasst: Do 31. Mär 2016, 16:15 
Offline

Registriert: Do 26. Feb 2015, 20:28
Beiträge: 13
Hallo Leute!

Ich war am Wochenende an der Bijland.
Franz Komen war die ganze woche vor Ostern auf dem See und fischte in aller ruhe weiter.
Könnte kotzen was er da für mengen entnimmt habe des öfteren mit dem Fernglas beobachten können.
Und dann auch noch auf den Inseln alle Nester der Gänse die Eier entnommen!
Das ist echt ein A....
Da muss man doch was gegen tuen können.
Gruß micha


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de