Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Mo 13. Jul 2020, 04:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frühjahr in Schweden
BeitragVerfasst: Mo 23. Mär 2015, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
Im April werde ich traditionsgemäß mal wieder nach Schweden aufbrechen, um die hiesige Schonzeit zu überbrücken und die schwedische Natur genießen zu können. Unsere Tour führt nach Dalsland, wo es hunderte verschiedener Seen gibt. Größtes Gewässer in der Nähe ist der Vänern, an dem wir sicherlich auch einige Tage verbringen werden. Anschließend sind noch 3 Tage im Süden Nähe Karlshamn geplant. Dort treffen wir unser Forenmitglied "Audidealer", der ja nach SE ausgewandert ist und eine Reiseagentur für Angler betreibt. Eis sollte kein Problem darstellen, der Winter war auch in SE sehr mild. Wir sind sehr gespannt, ob es wieder schone Geschichten + Bilder geben wird! :D
Seid Ihr auch nach Skandinavien unterwegs???

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühjahr in Schweden
BeitragVerfasst: Mo 23. Mär 2015, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Sep 2010, 23:40
Beiträge: 814
Hallo Uli,

zu @Audidealer (an den Asnen) wollte ich dieses Jahr eigentlich auch, habe dann aber doch die "sichere" Variante für mein Boot gewählt da der Asnen ziemlich "steinig" sein soll :|
Wir fahren jetzt zu viert am 2. Mai nach Västervik, Jens und Bootspartner fahren zur gleichen Zeit wie seit Jahren an einen See nach Norwegen...

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühjahr in Schweden
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Okt 2011, 20:32
Beiträge: 112
Wohnort: Waltrop
Moin,

natürlich sind wir dieses Jahr auch wieder in Schweden. Für uns geht es nach Värmland an den Östra Silen, der Aufbruch erfolgt am 05. Juni und wir sind bereits jetzt in großer Vorfreude.

Ach so, weiss jemand, ob und wo ich mir für Schweden einen Elektromotor mit Batterie leihen könnte? Uli hat mir leider schon eine Absage erteilt :(

Grüsse

Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühjahr in Schweden
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Mai 2014, 09:59
Beiträge: 25
Im Juni geht es an den Asnen, freu mich schon! Herrliche Natur, Haus direkt am See und den ganzen Tag auf dem Wasser... was will man mehr? :D

_________________
Gruß... Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühjahr in Schweden
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 23:05
Beiträge: 262
Uli Beyer hat geschrieben:
Im April werde ich traditionsgemäß mal wieder nach Schweden aufbrechen, um die hiesige Schonzeit zu überbrücken und die schwedische Natur genießen zu können. Unsere Tour führt nach Dalsland, wo es hunderte verschiedener Seen gibt. Größtes Gewässer in der Nähe ist der Vänern, an dem wir sicherlich auch einige Tage verbringen werden. Anschließend sind noch 3 Tage im Süden Nähe Karlshamn geplant. Dort treffen wir unser Forenmitglied "Audidealer", der ja nach SE ausgewandert ist und eine Reiseagentur für Angler betreibt. Eis sollte kein Problem darstellen, der Winter war auch in SE sehr mild. Wir sind sehr gespannt, ob es wieder schone Geschichten + Bilder geben wird! :D
Seid Ihr auch nach Skandinavien unterwegs???


Viel Spaß in Schweden, den Vänern kenne ich nicht, aber den Vättern und der Vänern ist 3-mal so größ wie der Vättern. Die Wellen können dort sehr groß werden, dagegen ist die Möhne ein Badesee, nach einem Sturm aus westl. Richtungen gilt für beide Seen trübes Wasser, d.h. das es zwecklos wäre dort innerhalb der nächsten 48 Stunden mit Kunstködern zu fischen. In Karlshamn kenne ich nur küstennahe Gewässer und die gesamte Pukavikbucht, wie bis zu 23 sm weit draussen, und das auch nur für MeFos & Lachs.

Die Gefahren für beide Seen sind schnell auffrischende Winde und die damit verbundenen großen Wellen, an der Küste kann es im Frühjahr manchmal zu ganz plötzlich auftretenen Eisnebel kommen. ;)

Viel Erfolg in Schweden

Gruss Rudi

_________________
Freddie Frerk fra Faxe fangede femten flotte fiskefrikadeller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühjahr in Schweden
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2015, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Mär 2011, 14:38
Beiträge: 296
Wohnort: Kirchdorf an der Amper
Bei mir wird es dieses Jahr nicht das Frühjahr da ich im Mai ja schon Zeit am Möhnesee verbringe. Dafür habe ich später gleich zwei Wochen am Stück. Die erste wieder im Süden am Asnen, die zweite geht es weiter in den Norden nach Jämtland, wo ich mehrere Gewässer beangeln werde, hauptsachlich aber den Storsjön.

Grüße aus Bayern

Pewo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühjahr in Schweden
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2015, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Sep 2010, 23:40
Beiträge: 814
Walk_The_Dog hat geschrieben:
Uli Beyer hat geschrieben:
Viel Spaß in Schweden, den Vänern kenne ich nicht, aber den Vättern und der Vänern ist 3-mal so größ wie der Vättern. Die Wellen können dort sehr groß werden, dagegen ist die Möhne ein Badesee


Der Vänern ist der drittgrößte See in Europa, dagegen ist die Möhne eine Pfütze :lol:

War auch schon öfters da, aber nie zum Angeln. Riesige Wellen kann ich bestätigen :shock:

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühjahr in Schweden
BeitragVerfasst: Do 9. Apr 2015, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
Momentan sind wir mit Audidealer in Schweden unterwegs. Heute lief es in einem Top-Revier auch ganz ordentlich mit 43 Hechten im Boot. Allerdings waren die Tage vorher teils extrem schwierig: Neues Revier und eigentliche Hot-Spots wie leer! Sehr verwunderlich: Einige Hechte haben abgelaicht und wir fanden die Fische vornehmlich auf 6-7 Metern Tiefe. Hier in Smaland fangen wir vornehmlich flach... ;)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühjahr in Schweden
BeitragVerfasst: Di 14. Apr 2015, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
Auch die letzten 2 Tage waren sehr erfreulich in SE und es gab jeweils über 50 Hechte! Auch einige Meterfische waren dabei. Jetzt muss man sich erst mal wieder hier in D. eingewöhnen. Details zur Tour später... :D

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühjahr in Schweden
BeitragVerfasst: Mi 15. Apr 2015, 17:35 
Offline

Registriert: Mi 19. Sep 2012, 16:56
Beiträge: 9
Das klingt doch sehr erfolgreich.

Bei mir war für dieses Jahr im Mai eigentlich meine Schweden-Premiere angedacht, aber durch kollidierende Termine wird das leider wieder nichts... :(

Fand ich schade, da ich von Schweden schon viel gehört habe.

Naja, 4 Tage Bodden im Mai sind dafür fix, aber das ist ja nur eine kurze Tour...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de