Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Mo 6. Jul 2020, 13:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es noch viele Irland-Fahrer?
BeitragVerfasst: Mo 1. Feb 2016, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 10:25
Beiträge: 105
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)
Uli Beyer hat geschrieben:
Walk_The_Dog hat geschrieben:
Hier mal ein Tipp für alle Irland oder Schottland Fans:

Unbedingt dort einen Pub aufsuchen und ein gepflegtes Bier trinken etc., nicht nur das es dort gemütlich ist und erfrischend anders aus in deut. Kneippen, man bekommt sehr schnell Kontakt mit den Einheimischen/Anglern und sicherlich auch den einen oder anderen Tipp der in keinem Angelführer steht. ;)

Ich habe das auch schon gehört und sehe ein großes Problem auf mich zukommen: Wie sieht´s mit dem Kontakt aus, wenn ich eine Cola bestelle??? ICH MAG KEIN BIER! :idea: :lol:

Dann bestell dir 'nen Whisky, Uli! :mrgreen:

_________________
Grüße
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Ich bevorzuge "selektives Ernten"!


"My worst nightmare is, when I am dead that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es noch viele Irland-Fahrer?
BeitragVerfasst: Mo 1. Feb 2016, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Sep 2010, 23:40
Beiträge: 814
Uli Beyer hat geschrieben:
Walk_The_Dog hat geschrieben:
Hier mal ein Tipp für alle Irland oder Schottland Fans:

Unbedingt dort einen Pub aufsuchen und ein gepflegtes Bier trinken etc., nicht nur das es dort gemütlich ist und erfrischend anders aus in deut. Kneippen, man bekommt sehr schnell Kontakt mit den Einheimischen/Anglern und sicherlich auch den einen oder anderen Tipp der in keinem Angelführer steht. ;)

Ich habe das auch schon gehört und sehe ein großes Problem auf mich zukommen: Wie sieht´s mit dem Kontakt aus, wenn ich eine Cola bestelle??? ICH MAG KEIN BIER! :idea: :lol:


Ich auch nicht, deshalb würde ich per se schon nicht in einen Pub gehen :o
Also nix fangen :(

Gruß aus Schweden
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es noch viele Irland-Fahrer?
BeitragVerfasst: Di 2. Feb 2016, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
Zitat:
Dann bestell dir 'nen Whisky, Uli! :mrgreen:

Dass manche (oder sind´s sogar viele???) Angler unbedingt Alkohol im Kopf haben, wenn man Durst hat oder "Geselligkeit" sucht. ;) Ich kann das ohne und fühle mich morgens früh super-fit für den ersten Fight. Andreas, wenn ich an alte DHC-Meetings (Plauer See vor ca. 20 Jahren) denke, da war ich allein auf dem Wasser, weil vielleicht Bier + härtere Sachen abends wichtiger waren als der eigentliche Grund für die Anreise, das Angeln... ;-) Wenn ich abends Alkohol trinke, bin ich (wie wohl sehr viele andere auch...) morgens nicht voll einsatzfähig. Dann sind auch die besten Tipps nix wert...

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es noch viele Irland-Fahrer?
BeitragVerfasst: Di 2. Feb 2016, 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 10:25
Beiträge: 105
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)
Uli, du hast den Smilie übersehen!

Ich kann strikt Alkohol und angeln trennen, ganz- und insbesondere wenn man auf dem Boot unterwegs ist. Im übrigen ist mir meine ohnehin knappe Zeit zum Angeln viel zu schade um sie zusätzlich mit einem Kater zu verkürzen.

_________________
Grüße
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Ich bevorzuge "selektives Ernten"!


"My worst nightmare is, when I am dead that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es noch viele Irland-Fahrer?
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2016, 00:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
andreas b. hat geschrieben:
Uli, du hast den Smilie übersehen!

Ich kann strikt Alkohol und angeln trennen, ganz- und insbesondere wenn man auf dem Boot unterwegs ist. Im übrigen ist mir meine ohnehin knappe Zeit zum Angeln viel zu schade um sie zusätzlich mit einem Kater zu verkürzen.

Den Smilie habe ich gesehen, aber in Verbindung mit Deiner DHC-Signatur war nicht ganz klar, wie es gemeint war. Wie oben beschrieben habe ich da so "alte DHC-Erfahrungen" und man hört ab und zu noch ähnliche Geschichten aus jüngerer Vergangenheit ... ;)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es noch viele Irland-Fahrer?
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2016, 07:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 10:25
Beiträge: 105
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)
Uli Beyer hat geschrieben:
... habe ich da so "alte DHC-Erfahrungen" und man hört ab und zu noch ähnliche Geschichten aus jüngerer Vergangenheit ... ;)

Kann ich so nicht bestätigen! Komm einfach mal wieder vorbei und schau's dir an. Jahrestreffen ist dies Jahr auch im Westen. Letztens hatten wir eher Probleme den Gasthofbetreiber zu überreden zu der von uns gewünschten Zeit bereits das Frühstücksbuffet fertigzustellen.

_________________
Grüße
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Ich bevorzuge "selektives Ernten"!


"My worst nightmare is, when I am dead that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es noch viele Irland-Fahrer?
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2016, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
andreas b. hat geschrieben:
Uli Beyer hat geschrieben:
... habe ich da so "alte DHC-Erfahrungen" und man hört ab und zu noch ähnliche Geschichten aus jüngerer Vergangenheit ... ;)

Kann ich so nicht bestätigen! Komm einfach mal wieder vorbei und schau's dir an. Jahrestreffen ist dies Jahr auch im Westen. Letztens hatten wir eher Probleme den Gasthofbetreiber zu überreden zu der von uns gewünschten Zeit bereits das Frühstücksbuffet fertigzustellen.

Hört sich sehr gut an! Leider ist meine Terminplanung immer schon viel früher abgeschlossen und ich bin anderweitig unterwegs. ´Wünsche dann lange Angeltage und viel Erfolg! :D

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es noch viele Irland-Fahrer?
BeitragVerfasst: Mo 29. Feb 2016, 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 23:05
Beiträge: 262
Uli Beyer hat geschrieben:
Zitat:
Dann bestell dir 'nen Whisky, Uli! :mrgreen:

Dass manche (oder sind´s sogar viele???) Angler unbedingt Alkohol im Kopf haben, wenn man Durst hat oder "Geselligkeit" sucht. ;) Ich kann das ohne und fühle mich morgens früh super-fit für den ersten Fight. Andreas, wenn ich an alte DHC-Meetings (Plauer See vor ca. 20 Jahren) denke, da war ich allein auf dem Wasser, weil vielleicht Bier + härtere Sachen abends wichtiger waren als der eigentliche Grund für die Anreise, das Angeln... ;-) Wenn ich abends Alkohol trinke, bin ich (wie wohl sehr viele andere auch...) morgens nicht voll einsatzfähig. Dann sind auch die besten Tipps nix wert...


Andere Länder, andere Sitten, so ist das nunmal, von einem gepflegten Bier, Whisky oder etc. bekommt man keinen dicken Kopp und ist damit auch kein Alkoholiker.
Alternativ kann man sich ja auch Tee bestellen, dafür wird man in Irland nicht schräg angeguckt, das mal zu dem Thema. ;)

Der Angeltourismus ist in Irland die vergangenen Jahre stark eingebrochen, was an der rücksichtslosen Netzfischerei (kommerziell & illegal) lag und wanderne Fischarten wie z.B. Lachs und Aal betrifft. Die Fischereiverbände, Tourismusbranche und Politiker haben es mittlererweile erkannt, denn wenn die Lachse ausbleiben gibt es auch keinen Angeltourismus mehr.

_________________
Freddie Frerk fra Faxe fangede femten flotte fiskefrikadeller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es noch viele Irland-Fahrer?
BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2016, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
Zitat:
Der Angeltourismus ist in Irland die vergangenen Jahre stark eingebrochen, was an der rücksichtslosen Netzfischerei (kommerziell & illegal) lag und wanderne Fischarten wie z.B. Lachs und Aal betrifft. Die Fischereiverbände, Tourismusbranche und Politiker haben es mittlererweile erkannt, denn wenn die Lachse ausbleiben gibt es auch keinen Angeltourismus mehr.

So etwas habe ich auch mit Hechten gehört. Hier war wohl schon ein großer Einbruch zu verzeichnen und es soll seit einigen Jahren nicht mehr auf Hechte "genetzt" werden. Für mich ist´s ja der erste Eindruck überhaupt und ich bin sehr gespannt, was da so passiert! ;)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es noch viele Irland-Fahrer?
BeitragVerfasst: Do 17. Mär 2016, 07:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 10:25
Beiträge: 105
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)
Uli Beyer hat geschrieben:
Zitat:
Der Angeltourismus ist in Irland die vergangenen Jahre stark eingebrochen, was an der rücksichtslosen Netzfischerei (kommerziell & illegal) lag und wanderne Fischarten wie z.B. Lachs und Aal betrifft. Die Fischereiverbände, Tourismusbranche und Politiker haben es mittlererweile erkannt, denn wenn die Lachse ausbleiben gibt es auch keinen Angeltourismus mehr.

So etwas habe ich auch mit Hechten gehört. Hier war wohl schon ein großer Einbruch zu verzeichnen und es soll seit einigen Jahren nicht mehr auf Hechte "genetzt" werden. Für mich ist´s ja der erste Eindruck überhaupt und ich bin sehr gespannt, was da so passiert! ;)

Irland hat das "pike culling" wieder aufgenommen
http://www.fischundfang.de/Service/Aktu ... -in-Irland

_________________
Grüße
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Ich bevorzuge "selektives Ernten"!


"My worst nightmare is, when I am dead that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de