Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Sa 26. Mai 2018, 16:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Line Thru Köder ? !
BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2016, 16:51 
Offline

Registriert: Mi 26. Jan 2011, 10:04
Beiträge: 426
Hallo,
man hört ja immer mehr von den Line Thru Ködern von Savage gear und von ihrem genialen Lauf.

Nach dem ich mir jetzt welche zugelegt habe, musste ich leider feststellen das mir das Vorfach mal so überhaupt nicht gefällt und habe es direkt mal auf 2cm gekürzt damit ich meinen Karabiner direkt einhängen kann und nicht immer neu Knoten muss.
Ich finde das aber irgendwie nicht die optimale Lösung obwohl ich so damit fange.

Wie handhabt ihr das ganze?
Welches Vorfach benutzt ihr beim evtl. Neubinden?
usw??

Gruß Manuel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Line Thru Köder ? !
BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2016, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 01:02
Beiträge: 6567
Manuel hat geschrieben:
Hallo,
man hört ja immer mehr von den Line Thru Ködern von Savage gear und von ihrem genialen Lauf.

Nach dem ich mir jetzt welche zugelegt habe, musste ich leider feststellen das mir das Vorfach mal so überhaupt nicht gefällt und habe es direkt mal auf 2cm gekürzt damit ich meinen Karabiner direkt einhängen kann und nicht immer neu Knoten muss.
Ich finde das aber irgendwie nicht die optimale Lösung obwohl ich so damit fange.

Wie handhabt ihr das ganze?
Welches Vorfach benutzt ihr beim evtl. Neubinden?
usw??

Gruß Manuel

Manuel, die Köder sind sehr gut, die Vorfachlösung eine Katastrophe! Bitte wechsele das GANZE Vorfach gegen ein anderes. Billiglösung wäre normales Sevenstrand (dick > 15 kg mindestens!), geniale Lösung wäre 7x7 plastikummantelt mit 20-30 Kg Festigkeit. Ich habe meine Köder dahingehend umgerüstet und Ruhe. Das vormontierte Material bricht ohne Vorwarnung und mindestens der Köder ist weg, im schlimmeren Fall ein Fisch gleich mit... ;-)

Bei dem Wechsel würde ich zumindest den Drilling auch gleich wechseln. Der könnte auch besser sein. Ich habe da einen Owner ST41 montiert - der hält den Fisch und bleibt lange scharf! ;-)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Line Thru Köder ? !
BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2016, 17:39 
Offline

Registriert: Mi 26. Jan 2011, 10:04
Beiträge: 426
Hallo Uli,
das war ja mal schnell geantwortet :)

Ich denke du meinst dieses Vorfach?

http://shop.uli-beyer.com/vorfacher/vor ... ulsen.html

Tendierst du mehr zu 18kg oder 30kg?

Gruß Manuel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Line Thru Köder ? !
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 01:02
Beiträge: 6567
Manuel hat geschrieben:
Hallo Uli,
das war ja mal schnell geantwortet :)

Ich denke du meinst dieses Vorfach?

http://shop.uli-beyer.com/vorfacher/vor ... ulsen.html

Tendierst du mehr zu 18kg oder 30kg?

Gruß Manuel

Das ist es! ;-) Wenn Du es kurz und dafür sehr lange haltbar gestalten möchtest, ist das dickere Zeugs optimal. Bei extremem Klarwasser und benötigtem dünneren Material nehme ich auch das 18er. Dann muss man das Ganze aber etwas im Auge behalten. Ist aber beides extrem viel haltbarer, weniger sichtbar und geschmeidiger als das beim Kauf vormontierte Zeugs... ;-)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Line Thru Köder ? !
BeitragVerfasst: Mi 20. Sep 2017, 21:08 
Offline

Registriert: Mo 6. Apr 2015, 14:08
Beiträge: 32
Wohnort: Im schönen Baden
Hallo,
Ist das Problem mit dem schlechten Vorfach noch aktuell oder hat der Hersteller inzwischen reagiert?
Habe ein etwas älteres Modell in 30 cm und 3 neuere in 25 cm. Bei denen sieht das Vorfach etwas anderes aus.
Bisher hatte ich noch keine Probleme. Das Material ist doch sehr dick? Den Zugtest haben alle bestanden.
Gruß Simon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Line Thru Köder ? !
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 08:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Sep 2010, 11:05
Beiträge: 590
Wohnort: Gießen
Egal, ob die reagiert haben oder nicht. Ich würde direkt nach der Durchführung durch den Kopf das Vorfach kürzen und einen Wirbel (Ring) dort befestigen. Dann kann man sein normales Vorfach verwenden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Line Thru Köder ? !
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 20:51 
Offline

Registriert: Mo 6. Apr 2015, 14:08
Beiträge: 32
Wohnort: Im schönen Baden
Hm,
Und was soll das dann bringen ?
Falls das Zeug nix taugt kann es ja immer noch im Kopf brechen.
Wenn würde ich dann schon alles austauschen oder habe ich etwas falsch verstanden?
Gruß Simon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Line Thru Köder ? !
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 08:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Sep 2010, 11:05
Beiträge: 590
Wohnort: Gießen
Das Vorfach ist schon ok, nur zu dick und damit sehr sichtbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Line Thru Köder ? !
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 08:05 
Offline

Registriert: Mo 6. Apr 2015, 14:08
Beiträge: 32
Wohnort: Im schönen Baden
Hallo,
Uli schreibt halt weiter oben dass die original Vorfächer durch
brechen.
Daher kann ja meine Frage.
Und dass Problem ist mit deinem Umbau ja so nicht gelöst.
Oder ist dir auch noch keins bisher gebrochen?
Das die teile verdammt dick sind ist keine Frage aber ob sich da ein Hecht dran stört?
Sind ja nur 30 cm lang.
Gruß Simon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Line Thru Köder ? !
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 01:02
Beiträge: 6567
Mc Fly hat geschrieben:
Hallo,
Uli schreibt halt weiter oben dass die original Vorfächer durch
brechen.
Daher kann ja meine Frage.
Und dass Problem ist mit deinem Umbau ja so nicht gelöst.
Oder ist dir auch noch keins bisher gebrochen?
Das die teile verdammt dick sind ist keine Frage aber ob sich da ein Hecht dran stört?
Sind ja nur 30 cm lang.
Gruß Simon

Das kommt darauf an... Im Möhnesee haben die Fische Abitur und ich würde mit dem sichtigen Zeugs lieber nicht angeln. Dunkles, geschmeidiges Material, nicht zu lang, ist meine 1. Wahl. Perfekt ist 7x7 mit einem feinen Plastikmantel, das zwar auch nicht superdünn, aber weniger auffällig als das Originalmaterial ist.
Was die Probleme mit dem alten Material angeht, vermag ich kein neues Urteil abzugeben. Offensichtlich ist das geändert worden. ABER: Nach den ersten Erfahrungen mit dem Originalmaterial habe ich stets sofort eigenes Material verwendet. Sicher ist sicher.

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de