Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Di 14. Jul 2020, 23:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Schnurstärke fischt ihr ?
BeitragVerfasst: Di 16. Feb 2016, 15:46 
Offline

Registriert: Fr 31. Okt 2014, 05:14
Beiträge: 18
Ich habe mir nun endlich die Baitjigger H geholt und eine Stradic dazu für die mittleren Köder bei mir.
Da ich ein wenig schwanke was die nötige Tragkraft bei der Schnur an geht, schreibt doch mal was ihr so fischt.
Ich tendiere zur 30lbs Jerry Brown oder zur Stroft GTP-S S-5.
Die habe ich auf der ganz kleinen mit 6kg und auf der Jerke als S-7 mit 20kg.
:?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Schnurstärke fischt ihr ?
BeitragVerfasst: Do 18. Feb 2016, 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
Stroft mit ca. 8-10 Kilo ist gut! Selbst fische ich die 0,18er - 0,22er Falcon Silk (8-fache Flechtung) mit 11-13,5 Kilo Tragkraft - je nachdem, welche Köder zum Einsatz kommen....
Jerry Brown kenne ich gar nicht! ;)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Schnurstärke fischt ihr ?
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2016, 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Sep 2010, 23:40
Beiträge: 814
Vertikal: 10er Fireline (Tragkraft sekundär, der Wasserwiderstand ist entscheidend)
Barschrute: 10er oder 12er Fireline, je nach Rolle
Zander/Baitjigger M: 6,8kg (Durchmesser weiß ich nicht, die stimmen eh selten bzw. sind selten vergleichbar)
Hecht/Baitjigger H: 10kg
Hecht/ Baitjigger XH: 10kg

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Schnurstärke fischt ihr ?
BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2016, 10:31 
Offline

Registriert: Fr 31. Okt 2014, 05:14
Beiträge: 18
Danke für die Antworten.
Ich habe jetzt eine 15kg Schnur rauf gespult. Keine Stroft sondern die JB. Speziell bei der mittleren Rute habe ich auch Blinker dabei die schon mal festgehen und abgerissen werden. Das ist ärgerlich bei der Stroft wenn es nach ein paar mal abreissen teuer wird. Die JB ist eine ehrliche Schnur die ihre 15kg steht und sich gut knoten lässt. Bei Abrissen kommt sie dann am Knoten. Aber 550m waren auf der Spule :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Schnurstärke fischt ihr ?
BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2016, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
derfrank hat geschrieben:
Danke für die Antworten.
Ich habe jetzt eine 15kg Schnur rauf gespult. Keine Stroft sondern die JB. Speziell bei der mittleren Rute habe ich auch Blinker dabei die schon mal festgehen und abgerissen werden. Das ist ärgerlich bei der Stroft wenn es nach ein paar mal abreissen teuer wird. Die JB ist eine ehrliche Schnur die ihre 15kg steht und sich gut knoten lässt. Bei Abrissen kommt sie dann am Knoten. Aber 550m waren auf der Spule :D

15 kg "echt" halte ich schon für recht stark! Ist aber sicherlich auch Geschmackssache und vor allem die Qualität der Flechtung (die hier schwerlich nachvollziehbar ist...) sollte ein wesentliches Auswahlkriterium sein. 8-fache Flechtung mit ENGEM FLECHTPUNKTABSTAND reduziert nicht nur die Reibung und erhöht damit auch die Wurfweiten, sondern reduziert auch die bei vielen Schnüren ärgerliche Knotenbildung, Geräusche (nervt den Angler und warnt den Fisch!) usw.
Unterm Strich kann man immer sagen: "You get, what you pay for..." und da kann jeder selbst entscheiden, wo er investiert und wo er doch lieber spart. Manchmal reicht mir auch das Einfachere, manchmal könnte aber auch das Beste noch besser sein... ;)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Schnurstärke fischt ihr ?
BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2016, 22:45 
Offline

Registriert: Fr 31. Okt 2014, 05:14
Beiträge: 18
:D
15kg ist viel das weiß ich. Mal sehen was wird. Stroft ist ja immer bestellbar und kommt super schnell :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Schnurstärke fischt ihr ?
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2016, 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
derfrank hat geschrieben:
:D
15kg ist viel das weiß ich. Mal sehen was wird. Stroft ist ja immer bestellbar und kommt super schnell :D

Und wenn Du mit dem Preis argumentierst, vor der STroft zurück schreckst, dann liegt die Falcon Silk parat! :mrgreen: ;)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Schnurstärke fischt ihr ?
BeitragVerfasst: Do 29. Dez 2016, 21:35 
Offline

Registriert: Do 12. Mai 2011, 20:03
Beiträge: 171
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Hallo zusammen,
ich werde die Tage mal die neue Geflochtene von Stroft
ausprobieren, und zwar die neue Stroft GTP E.
Habe sie mir als Typ1 und Typ 2 geholt.Typ 1 zum Ultra Light fischen,
und die Typ 2 zum leichten Jiggen an einer 7-24gr. Rute.

_________________
Wasser ist unser Leben

Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de