Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Mo 10. Aug 2020, 13:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Shimano Tranx 401 fuer Bigbaits
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 07:25 
Offline

Registriert: Do 12. Mai 2011, 20:03
Beiträge: 171
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Hallo zusammen,
konnte mich endlich durchrinnen, mir die 401 Tranx zu bestellen.
Habe schon was länger mit ihr geliebäugelt, leider war sie kaum lieferbar,
und auch der Preis mit meist 350€ schreckte mich was ab.
Habe sie nur fuer einen echt fairen Preis bekommen, und bin auf Anhieb
echt angetan von dem Röllchen.Sie wird bei mir zum Jerken und schweren
Schleppen zum Einsatz kommen.Ich hab mit der Rolle schon echt was in der Hand liegen,
und meine Hände sind wahrlich nicht klein.Bin auf ihren ersten Einsatz in 2 Wochen
gespannt.


Dateianhänge:
23131875_1687407324627340_3430416237580610987_n.jpg
23131875_1687407324627340_3430416237580610987_n.jpg [ 31.74 KiB | 2162-mal betrachtet ]
23032910_1687407407960665_3167008742326036171_n.jpg
23032910_1687407407960665_3167008742326036171_n.jpg [ 32.16 KiB | 2162-mal betrachtet ]
23031337_1687407217960684_7610737416430684144_n.jpg
23031337_1687407217960684_7610737416430684144_n.jpg [ 28.54 KiB | 2162-mal betrachtet ]

_________________
Wasser ist unser Leben

Gruß Sascha
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shimano Tranx 401 fuer Bigbaits
BeitragVerfasst: So 17. Feb 2019, 20:17 
Offline

Registriert: Fr 31. Okt 2014, 05:14
Beiträge: 18
Dateianhang:
UNADJUSTEDNONRAW_thumb_1de0.jpg
UNADJUSTEDNONRAW_thumb_1de0.jpg [ 74.96 KiB | 1216-mal betrachtet ]
Die Tranx hat sich bei mir 2018 gut bewährt. Ich hatte mich für die schnelle entschieden. Leider war nur die Powerkurbel dabei. So habe ich mir die Doppelkurbel nachträglich besorgt. Bis August 2018 ungefähr habe ich sie mit der Saltiga 12fach PE5 mit 88Lbs gefischt. 140m gingen drauf. Ein kleines bisschen weniger wie bei der alten Revo Toro 61, die hatte den Rest von der 300m Spule. Den ersten großen Einsatz über mehrere Tage auf der Havel haben die Spulenlager nicht verkraftet. Das Havelwasser war wohl zu dreckig. Nach dem Urlaub habe ich die Lager von Sand und Wasserresten in einem Bremsenreinigerbad befreit. Andere Lager habe ich gleich offen verbaut und nur geölt. Seit dem läuft sie ohne Probleme. Bei den dicken Schnüren hört man beim werfen ein leichtes rupfen wenn der Schnurführer einseitig steht. Aber das macht sich sonst bei mir nicht bemerkbar. Es ist schon cool mit der Rolle zu fischen. Trotz der Kapazität ist es ein entspanntes fischen. Eine alte 61er Toro ist viel breiter und nicht so handlich. Anfangs war sie auf einer Volatile und für Spinner und Blinker zuständig. Dann auf der Beast 2,1m mit großen Glidern beschäftigt. Im Augenblick ist sie auf einer Svartzonker 8,6ft 140gr. Sie ist vielleicht ein wenig groß aber Rute wie Rolle sind sehr breitbandig nutzbar. Mir gefällt die Kombination erstmal sehr gut so. Glider und Jerks sind weiter im Repertoire, die Spinner sind eben etwas kleiner. So ist auf dem Boot noch Platz für ein oder zwei Barschruten. :ugeek:

Viel Spaß und Grüße aus Berlin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de