Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Di 14. Jul 2020, 22:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gummifischen
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2012, 21:28 
Offline

Registriert: Do 14. Jun 2012, 18:53
Beiträge: 26
Wohnort: Hannover
Wie angelt man richtig mit Gummifisch auf Hecht :?: :?: :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gummifischen
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2012, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Sep 2010, 10:08
Beiträge: 95
Wohnort: Lünen
Eigentlich genauso wie auf Zander. Nur mit größeren Ködern ;)
Schau dich im Forum etwas um du wirst genug Infos bekommen
was Tackle & Technick angeht :)

LG Marvin

_________________
Und so, zerbröselt der Keks nunmal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gummifischen
BeitragVerfasst: Mi 30. Jan 2013, 17:07 
Offline

Registriert: So 27. Jan 2013, 22:38
Beiträge: 42
Servus.

Ist es auch möglich mit einer Jerkausrüstung erfolgreich mit Gummiköder zu fischen? Ich habe zwar eine alte Spinnrute (ca. 80g; 2,70-3m). Jedoch denke ich nicht, dass diese noch zeitgemäß ist.

Wie fisch ihr mit den Gummiaalen (Killeraal)? Ist es auch hier möglich diese mit Jerkausrüstung verführerisch zu führen. Leider federt meine oben genannte Rute zu sehr (oder ich kanns nicht). Ich finde die Dinger einfach nur geil. Ein Freund von mir fischt mit diesen Ködern und hat wirklich großen Erfolg.

Welche Köder (Gummis, Jerks, oder Wobbler) würdet ihr mir empfehlen bei ca. 3-6 m tiefen Gewässern. Das Gewässer ist ein Altarmsystem eines Flusses und ist je nach Wasserstand sehr trüb (ca. 20 cm Sichttiefe) bis mäßig trüb (1 m Sichttiefe). Ich habe bis jetzt noch nichts dort gefangen (die Salzstangerlhechte zähle ich nicht dazu). Gibt es hier spezielle Farben die ihr mir empfehlen würdet?

Ich würde mich über eure Hilfe freuen und euch natürlich berichten wenns dort endlich mal rappelt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gummifischen
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2013, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Sep 2010, 10:08
Beiträge: 95
Wohnort: Lünen
Mit einer Jerkbaitrute zu Jiggen kannst du vergessen. Um richtigen Kontakt zum Köder zu bekommen brauchst du eine 2.70m bis 3m
lange Spinnrute. Das Wurfgewicht hängt davon ab was für Ködergrößen du benutzen willst.
Mit einer Spinnrute die ein WG von 85Gramm hat bist du ganz gut bedient was Shads von 12-18 cm angeht.
Wenn du mit Gummiaalen fischen willst ist solch eine Rute auch von großen vorteil. Mit einer kürzeren Rute kannst du die Teile nicht
führen.
Wenn du Shads brauchst guck nach Slottershads, Slottershads´S, Kopytos damit bist du schon gut dabei.
Was Jerkbaits angeht sind von Salmo gute und günstige Jerks wie der Slider und Fatso zu haben.
Bei Wobblern ist der Spro pikefighter sehr gut. Oder der Perch von Salmo.
Schau dich einfach mal im Onlineshop um da findest du schon das richtige für dein Gewässer.

LG Marvin

_________________
Und so, zerbröselt der Keks nunmal.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de