Räubertreff
http://forum.uli-beyer.com/

Momentane Ködergröße
http://forum.uli-beyer.com/viewtopic.php?f=2&t=907
Seite 1 von 1

Autor:  surffischer [ Sa 14. Mai 2011, 22:07 ]
Betreff des Beitrags:  Momentane Ködergröße

Hallo zusammen,

mich würde mal interressieren welche Ködergröße ihr momentan für Hecht bevorzugt.
ich fische jetzt selten unter 15cm außer bei Wobblern, da bleibe ich auch kleiner wenn sie hochrückig sind.
ich hörte aber schon von guten Fischen mit 8-10cm Gufis um diese Jahreszeit.
also wie seht ihr das?

Autor:  Marcel E. [ Sa 14. Mai 2011, 23:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Momentane Ködergröße

Ich fische das ganze Jahr über sehr gerne Bigbaits von 23cm-40cm, weil es mir ganz einfach mehr Spaß macht und wenn es dann knallt, dann sind es schon etwas bessere Hechte (aber auch ein 60er Hecht attackiert einen 23er Gummifisch). Jedoch ist es meiner Meinung nach ein bisschen davon abhängig, wovon sich die Hechte in den bestimmten Gewässern hauptsächlich ernähren.
Ein Beispiel: Als ich im Juni letztes Jahr am Bodden war, war das Gewässer voll mit kleinen Heringen. Gummifische bis 16cm, teilweise auch bis 18cm waren erfolgreich, alles was größer war, wurde ignoriert.
Aber grundsätzlich muss es jeder für sich entscheiden, welche Köder er fischen möchte. Egal ob groß oder klein, Hechte fängt man mit beidem, mit großen Ködern lässt die Stückzahl allerdings nach, jedoch steigt die Durchschnittsgröße. Was jetzt aber nicht heißen soll, dass ein 15er Gummifisch keinen Meterhecht fängt.

Mfg,
Marcel

Autor:  Kai [ So 15. Mai 2011, 13:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Momentane Ködergröße

Ich denke auch dass es auf das Futterangebot ankommt. Ich habe schon gute Fische auf 8 cm Gufi`s im Frühjahr gefangen, nach der Schonzeit schießen sich die Hechte bei uns gern mal den Bauch mit den zahlreichen kleinen Weißfischchen und Barschen voll...da kann ein kleinerer Köder um die 10-12 cm besser fangen, muss aber nicht so sein. Ich probier meistens verschiedene Ködergrößen durch und versuch herauszufinden auf was sich die Fische eingeschossen haben.
Manchmal kann es aber an stark befischten Gewässern auch gut sein aus der Reihe zu tanzen, also wenn alle mit 12 cm fischen mal nen 23er dran hängen oder sowas in der Art.

Autor:  Uli Beyer [ Sa 1. Jul 2017, 17:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Momentane Ködergröße

Hier mal ein Pic, das viele Angler ihre "Ködergröße" überdenken lässt:

Dateianhänge:
2-DSC_3306.jpg
2-DSC_3306.jpg [ 114.23 KiB | 2523-mal betrachtet ]

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/