Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Sa 5. Dez 2020, 16:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verhalten in bestimmten Angelsituationen
BeitragVerfasst: Mi 7. Aug 2013, 12:45 
Offline

Registriert: So 27. Jan 2013, 22:38
Beiträge: 42
Ich war während meines Urlaubs einige Tage mit dem Boot auf einem Donaualtarm unterwegs. Da ich dort noch nicht wirklich erfolgreich war, habe ich ein paar Fragen an die Community. Mit Hilfe der Antworten bin ich sicher, dass sich der Fangerfolg steigert.
Ich hatte zwar meinen Fangerfolg (1x Hecht, 1x Rapfen), trotz der regen Aktivität im Gewässer hätte ich mir aber mehr erwartet.
Zur Wetterlage: Der Wasserstand im Donaualtarm ist schon seit 2-3 Wochen konstant ein wenig unter dem Mittelwert und die Temperatur seit 2 Wochen zwischen 30-35 °C.

1: Am Wasser war im ca. 10 min. Takt eine Raubfischattacke zu sehen. Leider waren nicht alle Standorte dieser Attacken sofort durch einen Wurf erreichbar. Dort wo vermehrt Attacken zu verzeichnen waren, dort fuhr ich mit Elektromotor bzw. Ruder hin. Ich versuchte mich so leise wie möglich zu verhalten um die Fische nicht zu vertreiben.... Nach einer Rauchpause waren dann wieder die ersten Attacken in Wurfweite. Nach einigen Würfen mit etlichen Ködern schneiderte ich ab. Ich konnte leider nicht erkennen welche Art von Fisch es war. Ich schätze Hecht oder Rapfen. Ich habe leider nie einen gesehen. Wie geht ihr in solchen Situationen vor? Ich wußte, dass etwas da war konnte aber keinen Erfolg verzeichnen. Was macht man da? Köderwechsel? Führungsstil wechseln?

2: Im Bild habe ich eine typische Situation dieses Altarmsystems dargestellt. In den roten Bereichen kamen die Attacken ca. im 2 Min. Takt. Wieder blieb der Fangerfolg aus, da ich anscheinend für die Strömmung die falschen Köder hatte. Welche Köder sind hierfür geeignet?

Übrigens: Der Rapfen wurde mit einem 15 cm Wobbler gefangen. Hätte nicht gedacht, dass diese Fische auf solche Köder beißen.


Dateianhänge:
1.jpg
1.jpg [ 124.02 KiB | 4686-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten in bestimmten Angelsituationen
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2013, 08:53 
Offline

Registriert: So 27. Jan 2013, 22:38
Beiträge: 42
Gibt es hierfür keine Tipps? Finde ich schade. So wird ein Anfänger nie zum Fortgeschrittenen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten in bestimmten Angelsituationen
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2013, 10:55 
Offline

Registriert: Fr 10. Sep 2010, 11:59
Beiträge: 97
Hallo,
ich habe selber keine Ahnung von Rapfen, aber das Problem ist in diesem Falle auch, dass sich das Thema im falschen Ordner befindet. Was hat Rapfenangeln in Altärmen mit Forellenseen zu tun? In diesem Forum schaue ich eigentlich in alle Bereiche, aber in einigen anderen nur in die mich interessierenden Unterforen. Wenn das hier auch jemand so macht, dann übersieht ein Flussangler, den Forellenteiche nicht interessieren, einen solchen Thread.
Petri Heil
Timon

_________________
Petri Heil

Timon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhalten in bestimmten Angelsituationen
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2013, 12:53 
Offline

Registriert: So 27. Jan 2013, 22:38
Beiträge: 42
Danke. Schon geändert.
Petri


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de