Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Sa 26. Sep 2020, 02:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lowrance HDS & Co.
BeitragVerfasst: Mo 17. Okt 2016, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Sep 2010, 12:05
Beiträge: 590
Wohnort: Gießen
Ich habe in 2009 mit einem Lowrance LMS 520 angefangen den Edersee zu kartographieren.

Seit 2,5 Jahren habe ich 2 Helfer, die sehr viel und oft am See sind. Deswegen und weil wir alle Echolote mit Downscan haben, haben wir uns entschlossen, die ganzen alten Daten, welche noch auf den 83 kHz-Daten beruhen, aus der Datenbank zu löschen. Aus Genauigkeitsgründen werden jetzt nur Downscan-Daten verwendet. Wir haben derzeit eine Abdeckung von ca. 90% erreicht. Momentan warte ich sehnsüchtig auf das Update von Reefmaster, damit ich die Daten schneller importieren und anpassen kann.

Datenbankgröße: ca. 2 GB
Gesammelte Daten: ca. 850 GB

Wer sich die Mühe macht und eine Karte erstellt wird definitiv mehr fangen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lowrance HDS & Co.
BeitragVerfasst: Fr 18. Nov 2016, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
Bei Humminbird wird das jetzt wohl sogar "automatisiert" gemacht und man kann schnellstens eigene Daten sammeln und nutzen. Mehr dazu später, wenn ich entsprechende Erfahrungen sammeln konnte. Hört sich alles sensationell gut an! ;)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lowrance HDS & Co.
BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2016, 09:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Sep 2010, 12:05
Beiträge: 590
Wohnort: Gießen
Wer schon einmal selbst Tracks nachbearbeitet hat, weiß, wie groß die Abweichungen sind. Wenn dann noch hohe Wasserstandsschwankungen dazukommen, wird es richtig lustig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lowrance HDS & Co.
BeitragVerfasst: Fr 2. Dez 2016, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
heiko2207 hat geschrieben:
Wer schon einmal selbst Tracks nachbearbeitet hat, weiß, wie groß die Abweichungen sind. Wenn dann noch hohe Wasserstandsschwankungen dazukommen, wird es richtig lustig.

Heiko, die ANGLER, die mit dem System in der Praxis arbeiten, melden nur beste Erfahrungen zurück. Selbst habe ich mit der neuen Technik noch nicht gearbeitet, aber jetzt die ALLERNEUESTE, 2017er Technik geordert. ´Bin sehr, sehr gespannt und freue mich auf neue Möglichkeiten! ;-)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lowrance HDS & Co.
BeitragVerfasst: Di 6. Dez 2016, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Sep 2010, 12:05
Beiträge: 590
Wohnort: Gießen
Ich freue mich auf REEFMASTER 2.0!

Wir kombinieren die Echolotaufnahmen mit Tracks, die wir während des Niedrigwasserstandes des Edersees mit unseren Hand-GPS-Geräten aufgenommen haben. Wer sich die Down- bzw. Sidescan-Daten am PC anschaut und nachbearbeitet, fängt mehr!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lowrance HDS & Co.
BeitragVerfasst: Do 8. Dez 2016, 10:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Sep 2010, 12:05
Beiträge: 590
Wohnort: Gießen
Ich war gerade auf der Seite

https://gofreemarine.com/insight-genesis/community/

und habe mir den Edersee angeschaut. Dort sind Unterwasserberge eingezeichnet wo es keine gibt. So viel zur Qualität von den Karten...

Wo finde ich die Karten von Humminbird???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lowrance HDS & Co.
BeitragVerfasst: So 18. Dez 2016, 09:12 
Offline

Registriert: Do 3. Mär 2016, 14:43
Beiträge: 24
Wohnort: Leverkusen
Bisher hatte ich ein Dragonfly, da ging es nur über die Seekarte von Navionics (aber ich glaube nicht vom Möhnesee). Ich habe mir auch gerade ein neues Humminbird (Mega SI Chirp) bestellt. Wenn ich das alles richtig verstanden habe, werden die Karten auf jedem Gerät (Autochart Live Standard bis 8 Stunden aufzeichnung) beim abfahren der Strecke auf SD Karte gespeichert. Und als Option kann Autochart Pro hinzu gekauft werden das unbegrenzt aufzeichnet, jetzt sogar mit Vegetation.
Genaueres kann ich erst sagen wenn ich das Gerät habe, aber leider dauert es noch bis circa Februar bis das Gerät kommt und dann noch bis ich es im Griff habe. Werde meine Erfahrungen aber auch hier teilen.
Ich finde es gut das die Karten nicht für jeden zugänglich sind, so habe ich meine individuelle Karte.

_________________
_____________________________________________________________________
LG
Frank

Et kütt wie et kütt, et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lowrance HDS & Co.
BeitragVerfasst: Di 20. Dez 2016, 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
Frank aus Lev hat geschrieben:
Bisher hatte ich ein Dragonfly, da ging es nur über die Seekarte von Navionics (aber ich glaube nicht vom Möhnesee). Ich habe mir auch gerade ein neues Humminbird (Mega SI Chirp) bestellt. Wenn ich das alles richtig verstanden habe, werden die Karten auf jedem Gerät (Autochart Live Standard bis 8 Stunden aufzeichnung) beim abfahren der Strecke auf SD Karte gespeichert. Und als Option kann Autochart Pro hinzu gekauft werden das unbegrenzt aufzeichnet, jetzt sogar mit Vegetation.
Genaueres kann ich erst sagen wenn ich das Gerät habe, aber leider dauert es noch bis circa Februar bis das Gerät kommt und dann noch bis ich es im Griff habe. Werde meine Erfahrungen aber auch hier teilen.
Ich finde es gut das die Karten nicht für jeden zugänglich sind, so habe ich meine individuelle Karte.

Wir teilen dann mal gemeinsam unsere Erfahrungem mit... ;-) Ich habe mir da auch "etwas" bestellt, das in die gleiche Richtung geht. Bin schon sehr gespannt! :)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lowrance HDS & Co.
BeitragVerfasst: Mi 21. Dez 2016, 16:40 
Offline

Registriert: Do 3. Mär 2016, 14:43
Beiträge: 24
Wohnort: Leverkusen
Ich bin auch gespannt wie Hulle.
Wenn es das hält was die Bilder und Werbung sagen, muss es Genial sein.
Leider ist mein Englisch nicht so besonders, habe aber trotzdem schonmal die Bedienungsanleitung runter geladen und versuche schon die Bedienung zu erlernen. :roll:

Aber ich werde dann zu gegebener Zeit berichten.

_________________
_____________________________________________________________________
LG
Frank

Et kütt wie et kütt, et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lowrance HDS & Co.
BeitragVerfasst: Mi 28. Dez 2016, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Sep 2010, 19:09
Beiträge: 276
da kommt was neues.
https://www.mybait.de/lowrance-hds-carbon

_________________
Predator fishing, nothing else.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de