Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Sa 11. Jul 2020, 09:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welse aus den heimischen Gefielden
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2011, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Dez 2010, 21:21
Beiträge: 233
Wohnort: Karlsruhe
Hi alle zusammen,

man hört immer viel über die Top Regionen wie Po, Ebro, Rhone und co. Wie sieht es jedoch in den heimischen Altrheinärmen und Seen aus ? So einen richtigen Thread gibt es dazu nicht, also dachte ich mir, ich mach mal einen auf.
In den letzten Jahren haben ich und auch viele Angler aus unserer Region vermehrt Welse als Beifänge beim Jiggen oder Aalansitz verzeichnet. Ich habe vor dieses Jahr öfters mal eine Nacht gezielt anzusitzen. Dabei erwarte ich keine Rekordfische, aber ich freue mich über jeden Fisch, der Weg ist hierbei das Ziel und wer weiss was da alles in den Gewässern rumschwimmt.
Ich habe mir gedacht ich schreib immer mal was rein wenn ich unterwegs war, wie es gelaufen ist und hoffe dass vielleIchicht auch der ein oder andere hier mit einsteigt und seine Erfahrungen teilt.

Also dann, ich war auch schon letztes Wochenende mal los...leider führt der Rhein im Moment extrem wenig Wasser, so sind auch die Altärme zum großen Teil sehr flach, was das Angeln sehr erschwert hat, wir haben dann 2 Sträuchermontagen ausgebracht, die Spinnfischerei ist bei uns im Moment noch wegen der Frühjahrsschonzeit gesperrt, und abgewartet. Obwohl ich nachts schon einige vielversprechende "Platscher" vernommen habe, blieb außer einem Aal an der an Aalrute nichts hängen...naja ich hab auch nicht erwartet, dass es auf Anhieb hinhaut.

So, das sollte erstmal reichen...

_________________
Gruß Kai


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welse aus den heimischen Gefielden
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2011, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
Kai- gute Idee! Ich bin gespannt, ob bzw. wie es läuft und vielleicht können auch andere hier Erfahrungen einbringen. Im Süden der Republik ist der Rhein ja sogar ein Top-Revier - da gibt´s bestimmt einiges zu berichten... :D

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welse aus den heimischen Gefielden
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2011, 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Dez 2010, 21:21
Beiträge: 233
Wohnort: Karlsruhe
Kurzer Zwischenbericht: Der niedrige Wasserstand macht das Fischen immernoch extrem schwierig. Immerhin soll die kommende Woche die 4 Meter Marke wieder überschritten werden.
Gestern Nacht hat sich tatsächlich auch ein erster Interessent gemeldet, allerdings nicht an meiner Rute. Mein Cousin konnte dann den ersten Wels des Jahres fangen, mit 70 cm ist da aber noch Luft nach oben :D

_________________
Gruß Kai


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welse aus den heimischen Gefielden
BeitragVerfasst: So 29. Mai 2011, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
Inzwischen sind wieder 2 Wochen vergangen und eigentlich ist doch auch für Welse in Deutschland jetzt eine top-Zeit. Fangt Ihr hier keine Welse oder wollt Ihr alle alles geheim halten?!? 8-)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welse aus den heimischen Gefielden
BeitragVerfasst: So 29. Mai 2011, 22:38 
Offline

Registriert: Mo 6. Sep 2010, 11:28
Beiträge: 55
Leider alles Geheim halten...nie wieder Bilder...!
So ist das in Deutschland...Wahnsinn!
Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welse aus den heimischen Gefielden
BeitragVerfasst: Do 23. Jun 2011, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
Wir konnten einen kleinen Wels bei den Guidings am letzten Wochenende fangen. Er biss auf einen 11er Slottie bei Wesel... :)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welse aus den heimischen Gefielden
BeitragVerfasst: Sa 25. Jun 2011, 13:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Sep 2010, 12:05
Beiträge: 590
Wohnort: Gießen
@ Uli
Ich habe vorgestern nachgelegt...

Edersee: Wels 1,25m beim Schleppen!
... gut, dass du mir am Montag gezeigt hast, wo man hinzugreifen hat! ;)

Bilder bekomme ich hoffentlich von Anglern, die am Ufer waren. Ich habe den Wels-Drill teilweise mit dem Echolot aufgenommen.
Bilder davon folgen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welse aus den heimischen Gefielden
BeitragVerfasst: Mo 27. Jun 2011, 07:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Sep 2010, 12:05
Beiträge: 590
Wohnort: Gießen
Bild

download/file.php?id=1104&mode=view


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welse aus den heimischen Gefielden
BeitragVerfasst: Mo 27. Jun 2011, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Dez 2010, 21:21
Beiträge: 233
Wohnort: Karlsruhe
Petri Heiko,
der sieht ja richtig fett gefressen aus...bei uns am Rhein wurden dieses Wochenende 2 Welse um die 1,50 gefangen, einer beim Klopfen und einer als Beifang beim Karpfenansitz.

_________________
Gruß Kai


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welse aus den heimischen Gefielden
BeitragVerfasst: Mo 27. Jun 2011, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6679
Petri Heiko!
Da war die Guidingtour ja doch ein lehrreicher Erfolg... :D

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de