Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 01:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Welche Kameratypen nutzt Ihr?
gar keine 0%  0%  [ 0 ]
Spiegelreflex-Kamera 23%  23%  [ 3 ]
Handy 46%  46%  [ 6 ]
Kompakt-Cam 31%  31%  [ 4 ]
andere... 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 13
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eure Fototechnik
BeitragVerfasst: So 10. Dez 2017, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 01:02
Beiträge: 6592
Wie wichtig ist die eingesetzte Fototechnik für Euch? Geht Ihr stets "voll ausgerüstet" ans Wasser oder kommt es Euch nicht so sehr darauf an?

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Fototechnik
BeitragVerfasst: Mo 11. Dez 2017, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Sep 2010, 22:40
Beiträge: 791
Ein gelungenes Bild gehört für mich zu einem Angeltrip als Andenken dazu, sofern man was fängt :P
Trotzdem versuche ich die Ausrüstung so gering wie möglich zu halten:
Spiegelreflex, "Immerdrauf" - Objektiv, ggf. großer Blitz.
Kamera liegt (ohne Blitz) immer schußbereit und halbwegs voreigestellt unter der wassergeschützten Klappe des Führerstandes (sofern mit Buster unterwegs).
Leider kommt es immer wieder vor das der jeweilige Bootspartner zwei linke Foto-Hände hat, dann nutzt auch ein Porsche nichts wenn ein Esel am Steuer sitzt :lol: :x
Kommt leider immer wieder vor, aber dann geht die Welt auch nicht von unter...

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Fototechnik
BeitragVerfasst: Do 14. Dez 2017, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 01:02
Beiträge: 6592
Michael S. hat geschrieben:
Ein gelungenes Bild gehört für mich zu einem Angeltrip als Andenken dazu, sofern man was fängt :P
Trotzdem versuche ich die Ausrüstung so gering wie möglich zu halten:
Spiegelreflex, "Immerdrauf" - Objektiv, ggf. großer Blitz.
Kamera liegt (ohne Blitz) immer schußbereit und halbwegs voreigestellt unter der wassergeschützten Klappe des Führerstandes (sofern mit Buster unterwegs).
Leider kommt es immer wieder vor das der jeweilige Bootspartner zwei linke Foto-Hände hat, dann nutzt auch ein Porsche nichts wenn ein Esel am Steuer sitzt :lol: :x
Kommt leider immer wieder vor, aber dann geht die Welt auch nicht von unter...

Gruß
Michael

Hey Michael, in Zeiten der Digi-Technik ist das doch halbwegs machbar und man kann die Ergebnisse gleich auf dem Display kontrollieren. Dennoch darf man natürlich keine Zeit verlieren und sollte schnell zur Sache (einem guten Foto) kommen und ich habe manchmal (zu häufig) ausgesprochene "Esel" im Boot, die so gar kein fotografisches Auge besitzen. Daher gibt es recht viele Pics von meinen Fischen, die so gar nicht gut "rüberkommen"...

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Fototechnik
BeitragVerfasst: Do 14. Dez 2017, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Sep 2010, 22:40
Beiträge: 791
Nutzt ja nichts wenn der "Fotograf" auf dem Display sieht das es zu dunkel oder zu hell ist. Ich kann ihm das ja mit Fisch in der Hand ja nicht einstellen, nur ggf. dank Raw-Format noch was retten...
Was aber viel schlimmer für mich ist ist das fehlende Foto-Auge. Also wenn Sachen unfotogen im Weg liegen, oder Teile vom Fisch abgeschnitten sind, oder der Fisch einen Blutstreifen auf der Seite hat :-(
Erinnert mich an meinen ersten SChweden-Meter in Västervik, als auch mein letzter Meterfisch hier kürzlich an einem Vereinsgewässer. Hatten beide geblutet, und der Fotograf schaut genau drauf und sieht/sagt nix. Solche Bilder kannst Du natürlich wegschmeissen :-(

Bei Dir macht das ja nix, Du fängst sooo viele gute Fische, da kommt es auf ein paar versaute Bilder nicht an...

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Fototechnik
BeitragVerfasst: Mo 25. Dez 2017, 00:02 
Offline

Registriert: Di 7. Sep 2010, 11:51
Beiträge: 166
Smartphone (bis September 2018 i 7) und/oder Spiegelreflex, Canon 70d.
Wie vorher gesagt, ist das "Auge" oft entscheidend und prägt die Bilder. Manchmal ist jemand dabei, der ganz gut knipsen kann, andere wiederum nicht. Ich habe im November mit meiner Tochter mal wieder bei der VHS einen Foto-Kurs belegt und dazu gelernt kann ich empfehlen, weil die (eigenen) Pics verbessert werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Fototechnik
BeitragVerfasst: Di 23. Jan 2018, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 01:02
Beiträge: 6592
fraenky hat geschrieben:
Smartphone (bis September 2018 i 7) und/oder Spiegelreflex, Canon 70d.
Wie vorher gesagt, ist das "Auge" oft entscheidend und prägt die Bilder. Manchmal ist jemand dabei, der ganz gut knipsen kann, andere wiederum nicht. Ich habe im November mit meiner Tochter mal wieder bei der VHS einen Foto-Kurs belegt und dazu gelernt kann ich empfehlen, weil die (eigenen) Pics verbessert werden.

Ich glaube, das ist ähnlich wie in der Kunst. Ein gewisses Auge ist extrem wichtig und man kann´s erklären und wieder erklären. Der eine kapiert´s, der andere nicht... ;-)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de