Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Do 19. Okt 2017, 13:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Forellen 2017
BeitragVerfasst: Di 14. Mär 2017, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jun 2011, 19:38
Beiträge: 394
Wohnort: Neheim
In 2 Tagen ist es wieder soweit. Die Schonzeit der Forelle endet und es gibt sicherlich wieder gute Fängen zu melden.

See-, Bach- und auch Meerforellenfänge sind hier willkommen.

_________________
“Fish recognize a bad leader.”
http://www.stronghooks.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forellen 2017
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2017, 17:09 
Offline

Registriert: Mo 16. Feb 2015, 11:45
Beiträge: 71
Wohnort: Menden
Hallo
hat denn überhaupt schon jemand eine maßige Seeforelle dieses Jahr in der Möhnetalsperre gefangen?Nach zwei Versuchen und etlichen Würfen blieb bei mir nur eine untermaßige Seefo von 44 cm bei mir hängen.Zum Glück bei den beiden Tripps noch keinen Beifang Hecht erwischt.Die Jahre zuvor waren die echt lästig.

Gruß und Petri Ramon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forellen 2017
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jun 2011, 19:38
Beiträge: 394
Wohnort: Neheim
Mir liegt eine Meldung mit Foto aus diesem Jahr vor (54cm) und weitere größere sollen auch schon gefangen worden sein.

Ich konnte schon insgesamt 5 Stück, davon eine ü50 am Möhnefluss auf Fliege fangen.

_________________
“Fish recognize a bad leader.”
http://www.stronghooks.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forellen 2017
BeitragVerfasst: Mi 29. Mär 2017, 07:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Okt 2011, 19:32
Beiträge: 111
Wohnort: Waltrop
Ich war gestern auch am Möhnesee, bei traumhaftem Wetter leider keinen Fischkontakt verzeichnet. Die Ansitzangler und weiteren Spinnangler hatten auch nichts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forellen 2017
BeitragVerfasst: Do 13. Apr 2017, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 22:05
Beiträge: 234
Wo bleiben hier eigentlich die Seeforellen Fangergebnisse??? :oops:
Fang ihr keine, oder sind die Seeforellen schon in vorzeitigen Osterurlaub gegangen? :roll:

Dateianhang:
mmmhhhh.jpg
mmmhhhh.jpg [ 49.49 KiB | 1050-mal betrachtet ]

_________________
Freddie Frerk fra Faxe fangede femten flotte fiskefrikadeller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forellen 2017
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 01:02
Beiträge: 6431
Walk_The_Dog hat geschrieben:
Wo bleiben hier eigentlich die Seeforellen Fangergebnisse??? :oops:
Fang ihr keine, oder sind die Seeforellen schon in vorzeitigen Osterurlaub gegangen? :roll:

Dateianhang:
mmmhhhh.jpg

Rudi, ich hab´´s noch gar nicht probiert. Ich habe noch nicht einmal eine Angelkarte für unsere Talsperren gelöst... :shock: :cry: :idea:
(vertraulich kann ich Dir aber verraten, dass schon einige gefangen wurden. Die Fänger möchten diese aber nicht veröffentlichen... :roll: )

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forellen 2017
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 07:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 22:05
Beiträge: 234
Hallo Uli,

ersteinmal vielen Dank für die Antwort. Das man mit Seeforellenfängen bei Euch so eine Geheimniskrämerei veranstaltet wird
ist schon ecnt schade, muß man halt so akzeptieren, was vielleicht an dem allgem. Angeldruck in euer Gegend liegt.

Angeldruck ist in unser Gegend ist nicht das Thema, es gibt endlos viele Möglichkeiten, wenn ein Parkplatz an einer Favoritenstelle
mal gut besucht ist, was im Frühjahr an der Küste durchaus mal passieren kann, dann fährt man zum nächsten Platz und hat seine
Ruhe. Wie es bei den Forellen aussieht ist schwer zu sagen, meiner Meinung nach ist die Anzahl an Forellenangler stark angestiegen
und das Fliegenfischen an der Küste wird immer populärer, Spinn- vs. Fliegenfischen 50:50 mit steigender Tendenz.

Viele Hecht-, Zander-, Aal- und Karpfenangler überbrücken die Ruhe-/Schonzeit mit Meerforellenfischen im Frühjahr, aber nach Ostern wird
es deutlich ruhiger; wenn man dann einsam in einer Bucht fischt und zu den Seiten kilometerweit keinen Angler erkennen kann, dann freut
man sich wenn mal einer vorbeispaziert, stehen bleibt um einen gem. smalltalk abzuhalten.

LG Rudi

Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 23.6 KiB | 883-mal betrachtet ]
Dateianhang:
2.jpg
2.jpg [ 73.12 KiB | 883-mal betrachtet ]
Dateianhang:
3.jpg
3.jpg [ 52.42 KiB | 883-mal betrachtet ]

_________________
Freddie Frerk fra Faxe fangede femten flotte fiskefrikadeller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forellen 2017
BeitragVerfasst: So 24. Sep 2017, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 22:05
Beiträge: 234
Die Population an Seeforellen in Dänemark wächst ständig, was auf die gute Wasserqualität und die jährlichen Besatzmaßnahmen zurückzuführen ist, hier ein Exemplat von 82cm, gefangen am 16.09.17 um 13:14h. Wie sieht es in Deutschland aus, immer noch diese Geheimniskrämerei, oder werden ausserhalb des Monats März bei euch kaum welche gefangen?


Dateianhänge:
1.jpg
1.jpg [ 76.16 KiB | 198-mal betrachtet ]

_________________
Freddie Frerk fra Faxe fangede femten flotte fiskefrikadeller
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de