Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Fr 23. Feb 2018, 13:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ostsee Forellen ...
BeitragVerfasst: Mi 20. Dez 2017, 01:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 22:05
Beiträge: 243
Dateianhang:
1 (4).jpg
1 (4).jpg [ 109.52 KiB | 276-mal betrachtet ]
Dateianhang:
2.jpg
2.jpg [ 66.15 KiB | 276-mal betrachtet ]
Dateianhang:
3.jpg
3.jpg [ 72.91 KiB | 276-mal betrachtet ]


20.000 Regenbogenforellen aus einem Aquagehege in Miiteldänemark ausgebüxt

Schon wieder sind ca. 20.000 Regenbogenforellen Mitte November 2017 aus einem Aquakultur Gehege der Firma Musholm A/S in die Ostsee ausgebüxt.
Ausgebüxt sind die Fische diesmal an der Westküste von Sjælland nähe Kalundborg.Das Unternehmen meldete Anfang November den Verlust von 50 Fischen, diese Zahl wurde dann auf 2.000 - 3.000 korrigiert und heute heisst es plötzlich 20.000 Stück, was einer Menge von ca. 70 Tonnen Fisch !!! entspricht, leider wiederholen sich solche Fälle jedes Jahr, wie es sich letztendlich auf unsere heimischen Arten auswirkt, kann z.z. Keiner genau sagen.

Desweiteren wurden in einer Aquaanlage, auch in Miiteldänemark, illegal die pazifische Lachsart "Coho" auch Silber Lachs genannt, gezüchtet, die illegal aus Kanada in Dänemark eingeführt wurdn. Dieser Skandal flog auf, als einige Meerforellen Angler einige Exemplare erbeuteten und die Art nicht richtig zuordnen konnten und sich ans dänische Fischereiministärium wandten.
Da man sich die Zuwanderung aus dem Pazifik nicht erklären konnte, folgten aufwendige Nachforschungen die letztendlich zu einem Aquaultur Mastbetrieb in Dänemark führten. Die Firma hatte in den Jahren 2015 200.000 Stk. und 2016 200.000 Stk. Lachseier ausgebrütet und in vers. Freiwasser Gehegen im Holsten Fjord ausgezogen. Im Spätsommer 2017 konnten nach Auskunft des Aquabetriebes ca. 200 Stk. in die freie Ostsee ausbüxen, die dann von einigen Anglern überraschenderweise erbeutet wurden.

Auch wenn die Mühlen in Dänemark anders als in Deutschland mahlen, auch in Dänemark dürfen fremde Arten nicht ohne Genehmigung eingeführt und gezüchtet werden, denn keine der zuständigen Behörden wurden darüber informiert. Mittlererweile wurden die dänischen Politiker mit dem Fall betraut und Anfang 2018 soll darüber auch ein Machtwort gesprochen werden, zwischenzeitlich hat das Aquazucht Unternehmen eine Genehmigung für 2 weitere Anlagen beantragt, wobei die erste Anlage noch nicht einmal offi. genehmigt ist, bleibt anzuwarten, wie es in dem Fall weiter geht.

Als Anlage oben 3 Bilder für euch, ich persönlich sehe solche Art an Bilder nicht gern. Die o.g. Regenbogenforellen schwimmen kreuz und quer durch die Ostsee, Jeder in Dänemark ist froh wenn sie weggefangen werden, also haut rein und holt was raus.

PS: ob nun bei den Cohos oder bei den Regenbogenforellen, sie sind nicht mit Antibiotika etc. behandelt worden und konnen unbedenklich verzehrt werden. Die unschönen Schwanzverletzungen entstehen, wenn zuviele Fische in einem Gehege zusammengefercht werden, das Stück Gewicht pro Fisch liegt zwischen 3 - 4 KG.

_________________
Freddie Frerk fra Faxe fangede femten flotte fiskefrikadeller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ostsee Forellen ...
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 22:05
Beiträge: 243
Mal etwas zur Info:

Dateianhang:
LF.jpg
LF.jpg [ 45.66 KiB | 208-mal betrachtet ]

_________________
Freddie Frerk fra Faxe fangede femten flotte fiskefrikadeller


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de