Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Do 17. Okt 2019, 09:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wo sind die 2018er Forellen?
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2018, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 01:02
Beiträge: 6658
Mir ist aufgefallen, dass in diesem Jahr recht wenige Trutten gemeldet wurden. Ist das ein schwieriges Jahr oder seid Ihr nur etwas träge. Wer hat 2018er Forellen "nachzumelden"??? ;-) Wer kann etwas zum Forellenjahr 2018 sagen? :D

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die 2018er Forellen?
BeitragVerfasst: Di 21. Aug 2018, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 22:05
Beiträge: 257
Nun - die Frage läßt sich ganz einfach beantworten. Diesem Sommer war einfach zu warm, denn Salmoniden mögen kaltes und sauerstoffreiches Wasser.
Auch wurde es in Nord- und Ostsee viel zu warm, mit Rekordtemperaturen zwischen 24 ~ 26 C Grad, in flachen Bereichen sogar höher und das über Wochen. In den Flüssen sah es nicht anders aus, in Dänemark und Südnorwegen stieg die Temperatur schon Mitte Mai auf über 18 C Grad, hinzu fehlte Regen über Wochen, was zu extremen Flachwasserständen führte. Für Norwegen war es übrigens der wärmste Mai seit Wetteraufzeichnung und für Deutschland der wärmste Mai seit 1889.

Die Sterblichkeitsrate bei Lachsen liegt bei einer Wassertemperatur von 18 C Grad schon bei 50% und so wird es auch bei vielen anderen Salmonidenarten sein, gefangene Fische können nicht mehr zurückgesetzt werden, weil sie sterben und mal ehrlich, welcher Angelverein möchte sein Fliessgewässer voller toter Fische haben? Anfang Juni gab es gut gemeinte Empfehlungen vieler Angelvereine und Sportfischerverbände, das Fischen einzustellen, woran sich aber die wenigsten hielten, deshalb wurden in der Hochzeit des Sommers an einigen Gewässern Angelverbote ausgesprochen, um die Bestände zu schützen.

In Flüssen, die durch Grundwasser gespeist sind, war der Sauerstoffmangel nicht ganz so schlimm, aber Flüsse, die auf den ZUlauf von Bächen und Auen angewiesen sind, traf es besonder schlimm, da viele schnell ausgetrocknet waren. Bei extremen Flachwasser können Lachs & Meerforelle nicht in die Flüsse aufsteigen, dann warten sie halt geduldig im Mündungsbereich, aber durch die anhaltende Wärme zogen sie sich aufs offene Meer zurück. Für den Küstenangler gab es, wie auch im letzten Jahr eine Alternative und die hieß/heißt Makrele, denn die gab/gibt es noch in rauhen Mengen und richtig guten Größen.

Desweiteren hat die Wärme auch ein starkes Pflanzenwachstum und Algenblühen verursacht. Die Ergebnisse werden wir dann Mitte September ~ Anfang Oktober zu spüren bekommen, denn wenn die Algen absterben zähren sie besonders viel Sauerstoff, was teils Fischsterben verursachen kann.

Aber auch die Seen wurden in diesem Jahr viel zu warm, wie es mit der Sterblichkeitsrate bei Zander, Hecht & Co aussieht, kann ich leider nicht sagen, aber mögliche Catch & Releases wird man dann an der Oberfläche am Schilfrand wiederfinden.
Mittlererweile ist die Wassertemperatur in Flüssen und Seen auf 17 ~ 18 C Grad gefallen und in Nord- und Ostsee sieht es ähnlich aus, ab der nächsten Woche kann man mal wieder ernsthaft übers Fischen nachdenken.

In diesem Sinne

Gruss Rudi ;)

PS. Die aktuellen Bilder zeigen leeren Bäche, beginnende Algenblüte, Fischsterben durch aufgezährten Sauerstoff wegen absterbender Algenblüte und die leeren Bäche gab es nicht nur in Dänemark, sondern auch in Deutschland.

Dateianhang:
3.jpg
3.jpg [ 120.71 KiB | 889-mal betrachtet ]

Dateianhang:
2.jpg
2.jpg [ 66.3 KiB | 889-mal betrachtet ]

Dateianhang:
4.jpg
4.jpg [ 85.56 KiB | 889-mal betrachtet ]

_________________
Freddie Frerk fra Faxe fangede femten flotte fiskefrikadeller


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de