Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Sa 24. Jul 2021, 22:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Rhein - aktuelle Infos
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 23:05 
Offline

Registriert: Sa 15. Jan 2011, 00:16
Beiträge: 21
Deine Berichte finde ich immer gut, doch war bisher überhaupt nicht klar, ob du hinterm Bodensee, Köln, Düsseldorf, Duisburg oder eher Wesel ans Wasser gehst.
Neuss ist es also.
Im Winter am unteren Rhein auf Waller habe ich auch noch nicht gehört.
Viel Glück!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhein - aktuelle Infos
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2015, 23:03 
Offline

Registriert: Mo 11. Aug 2014, 20:04
Beiträge: 23
Nochmal ein kurzes Update der letzten Tage:

Ich war noch vier mal am Rhein unterwegs. Davon drei mal auf Wels und einmal auf Wels und Zander. Das Wasser ist leider immer noch sehr hoch (bzw. wieder). Hinzu kommt durch den steigenden Pegel eingetragenes Treibgut. Außerdem sind durch den Schneefall die Wassertemperaturen nochmals leicht gesunken. Entsprechend schwierig stellte sich die Fischerei dar.

Leider waren auch die Ergebnisse nicht wirklich entschädigend:
- kalte und schmerzende Finger (nach Hagelschauern)
- viele Abrisse aufgrund der schwierigen Strömungsverhältnisse
- 1 Barsch von ca. 40 cm kurz vor der Landung ausgestiegen

So viel zu den Ergebnissen seit dem 22.01. Wenn sich das Wetter/ Pegel verbessert werde ich es sicherlich nochmals versuchen. Ansonsten werde ich es kurz vor der Hechtschonzeit nochmals im Stillwasser auf Esox versuchen.

Bis zur nächsten Meldung wünsche ich euch viel Petri Heil
Flo

PS: Denkt dran, nur wer fischen geht, kann Fische fangen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhein - aktuelle Infos
BeitragVerfasst: Mo 16. Mär 2015, 19:59 
Offline

Registriert: Mo 11. Aug 2014, 20:04
Beiträge: 23
Hier nochmal eine kurze Zwischenmeldung vom Rhein in um Düsseldorf und Umgebung.

Ich war in den letzten Wochen noch ein paar Mal unterwegs. Im Wesentlichen habe ich es auf Wels probiert. Bis auf ein paar Zander, die an der Welsrute verhältnismäßig wenig Spaß machen, konnte ich nichts erwischen. Weil ich nur Zander erwischen konnte, war ich gestern nochmals los. Diesmal allerdings mit der Zander-Spinnrute. Und was soll ich sagen....gezieltes Fischen ist nicht immer die effektivste Form der Angelei. Ich konnte beim Zanderangeln einen kleinen Wels von ca. 80 cm fangen. Zwar nicht der Zielfisch, trotzdem ein toller Fang. (Wenn mir jemand sagt, wie ich große Bilder hochlade, folgt auch noch ein Foto)

Petri Heil
Flo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhein - aktuelle Infos
BeitragVerfasst: Mo 16. Mär 2015, 21:18 
Offline

Registriert: Sa 15. Jan 2011, 00:16
Beiträge: 21
Einen Wels bei den Temperaturen finde ich wirklich ungewöhnlich.

Große Bilder kannst du hier hoch laden und dann verlinken:
http://abload.de/

Besser wäre aber, wenn du sie verkleinerst du dann hier direkt hoch lädst, da sie dann nicht verloren gehen.

Düsseldorf fand ich früher immer ziemlich hängerträchtig und laut.
Außerdem wird man oft angesprochen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhein - aktuelle Infos
BeitragVerfasst: Di 17. Mär 2015, 23:00 
Offline

Registriert: Mo 11. Aug 2014, 20:04
Beiträge: 23
Vielen Dank für den Hinweis. Hier ist, wie versprochen, das Bild.

Düsseldorf ist zwar immer noch sehr hängerträchtig, aber es gibt bestimmte Spots in den Buhnen, die man risikolos anwerfen kann. Zum Thema Welse im Winter: Es ist eigentlich gar nicht schwer Welse im Winter zu fragen. Das entscheidende sind nur die Spots. Während die Welse im Sommer zwar sehr angriffslustig sind, sind sie auch auch sehr agil und schwieriger zu finden. Im Winter muss man nur wissen, so das Loch ist und sie so lange nerven bis sie beißen.

Ich werde es die nächsten Tage nochmals probieren, wenn es zeitlich passt und mich dann nochmal melden.

Petri Heil
Flo

PS: Blut am Schwanz ist von mir. Hatte mich vorher geschnitten und durch das Wasser ist die Wunde wieder aufgegangen.


Dateianhänge:
Foto0160_optimiert.jpg
Foto0160_optimiert.jpg [ 10.49 KiB | 6268-mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von Florian am Fr 20. Mär 2015, 08:14, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhein - aktuelle Infos
BeitragVerfasst: Di 17. Mär 2015, 23:36 
Offline

Registriert: Sa 15. Jan 2011, 00:16
Beiträge: 21
Schöner Fisch!
Am Rhein wirklich nicht einfach zu fangen.

Bei dem Foto würde ich die oberen 15% entfernen, sonst könnten sie dir möglicherweise deinen Spot überlaufen. Ich weiß zwar nicht wo das ist, habe auch keinen Rheinschein, aber andere werden es erkennen.

Du kannst ja dein Foto durch das von mir angehängte ersetzen.
Dateianhang:
Foto0160_optimiert.jpg
Foto0160_optimiert.jpg [ 54.69 KiB | 6338-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhein - aktuelle Infos
BeitragVerfasst: Fr 20. Mär 2015, 08:22 
Offline

Registriert: Mo 11. Aug 2014, 20:04
Beiträge: 23
Vielen Dank für den Hinweis. Vielleicht bin ich in dieser Hinsicht etwas naiv, aber für mich besteht die Herausforderung beim Angeln nicht ausschließlich in dem Fangen, sondern vor allem in dem Finden und Erarbeiten von entsprechenden Hotsports. Schade, wenn das Posten eines Fotos zu einem Überlaufen des Spots führt.

Aber nun wieder zu den erfreulichen Dingen: Ich war am Mittwoch nochmal unterwegs. Wieder am Rhein bei Leverkusen und konnte an einer anderen Buhne als beim letzten Mal, nochmals Fischkontakt verzeichnen. In der Zeit von 19 bis 21:30 Uhr konnte ich drei Welse von 84cm, 89 cm und 121 cm zum Landgang überreden. Die Anzahl der Welse ist definitiv erstaunlich für diese Jahreszeit. Ich führe das aber auf den verhältnismäßig milden Winter zurück, sodass die Welse nun vor der Laichzeit ein bisschen früher als sonst aktiv werden.

Wenn es meine Zeit am Wochenende zulässt, zieh ich nochmals los und kann dann hoffentlich Erfolg vermelden.

Petri Heil
Flo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhein - aktuelle Infos
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 21:44 
Offline

Registriert: Mo 11. Aug 2014, 20:04
Beiträge: 23
so.....nach einem kurzen Zwischenstopp auf Rügen und an den Bodden, hier nochmals ein kurzes Update in Sachen Rein: Nach meinem letzten Trip vom 18.03. war ich noch zwei mal am Rhein unterwegs. Ich konnte zwar einige Weißfische in den Buhnen beobachten/ spüren, aber mit Raubfischkontakten war es sehr bescheiden (um es vorsichtig auszudrücken). Ich konnte leider keinen weiteren Biss verzeichnen. Eine Beobachtung/ Feststellung der letzten Jahre verdeutlicht sich immer mehr:

In Buhnen mit Welsen, gibt es zwar viele Weißfische (ob als Standplatz oder als Fressplatz / Vagabund), aber die sonstigen Raubfischfänge sind eher unterdurchschnittlich. Ich bin trotz mehrjähriger Erfahrung noch nicht überzeugt, aber ich werde meine Statistiker nochmals durchblicken und die Entwicklung weiter beobachten. Wobei es schwierig ist, daraus eine Regel abzuleiten!! ( Wo keine Zander beißen, müssen Welse stehen....dann müsste der Rhein bereits vor lauter Welsen explodieren :lol:

Im Moment hat der Rhein leider Hochwasser, sodass die Angelei auf Wels sehr schwer (zumindest im Winter). Sobald der Pegel es wieder zulässt werde ich es nochmals probieren und berichten.

Petri Heil und viele große Fische
Flo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhein - aktuelle Infos
BeitragVerfasst: Mi 8. Apr 2015, 00:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Sep 2010, 23:40
Beiträge: 826
Florian hat geschrieben:
so.....nach einem kurzen Zwischenstopp auf Rügen und an den Bodden, hier nochmals ein kurzes Update in Sachen Rein: Nach meinem letzten Trip vom 18.03. war ich noch zwei mal am Rhein unterwegs. Ich konnte zwar einige Weißfische in den Buhnen beobachten/ spüren, aber mit Raubfischkontakten war es sehr bescheiden (um es vorsichtig auszudrücken). Ich konnte leider keinen weiteren Biss verzeichnen. Eine Beobachtung/ Feststellung der letzten Jahre verdeutlicht sich immer mehr:

In Buhnen mit Welsen, gibt es zwar viele Weißfische (ob als Standplatz oder als Fressplatz / Vagabund), aber die sonstigen Raubfischfänge sind eher unterdurchschnittlich. Ich bin trotz mehrjähriger Erfahrung noch nicht überzeugt, aber ich werde meine Statistiker nochmals durchblicken und die Entwicklung weiter beobachten. Wobei es schwierig ist, daraus eine Regel abzuleiten!! ( Wo keine Zander beißen, müssen Welse stehen....dann müsste der Rhein bereits vor lauter Welsen explodieren :lol:

Im Moment hat der Rhein leider Hochwasser, sodass die Angelei auf Wels sehr schwer (zumindest im Winter). Sobald der Pegel es wieder zulässt werde ich es nochmals probieren und berichten.

Petri Heil und viele große Fische
Flo


Letztes Jahr um diese Zeit haben Angelkumpel eine ganze Reihe von ca. 20 Buhnen abgefischt. Nix !!!
In einer flacheren Buhne hat es dann gekracht, sie kamen auf 17 Welse bis ca. 1,25m, und einen Giganten den sie trotz Boot nicht halten konnten :o

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rhein - aktuelle Infos
BeitragVerfasst: Mi 29. Apr 2015, 14:50 
Offline

Registriert: Mo 11. Aug 2014, 20:04
Beiträge: 23
Ich hab ja schon länger nix mehr von mir hören lassen, daher hier nochmal ein Update. Ich war seit Anfang April noch 6 Mal am Rhein unterwegs und habe dabei sowohl mit Wels-Blinkern, als auch mit kleineren Gummifischen mein Glück probiert. Leider ohne Erfolg.

Am 18.04. und am 24.04. war ich dann mit einem Kollegen abends/nachts mit Tauwurm unterwegs. Wir haben sowohl mit halben/ ganzen bzw. 20er Bündeln gefischt um eine breite Palette anzubieten. Am 18. hatte ich zwei Aalkontakte und einen weiteren Biss, beim Kollegen tote Hose. Am 24. (an einer anderen Stell) war es deutlich ruhiger. Ich hatte keinen einzigen Kontakt und mein Kollege hatte einen Biss, den er auch verwerten konnte. Das Ergebnis war ein kleiner Wels zwischen 50 und 60 cm. Ansonsten konnten wir keinen Biss verzeichnen.

Werde am Freitag auf jeden Fall mal den Hechten nachstellen (dann aber im Stillwasser). Vielleicht fahre ich danach nochmals zum Rhein und probiere es abends mit Wurm oder Gummi.

Wenn sich was ergibt, folgen natürlich ein paar Fotos.

Petri Heil
Flo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de