Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Mo 23. Mai 2022, 19:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Expeditionsbericht: Big Fish Aktion im Urwald!
BeitragVerfasst: Sa 19. Dez 2015, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Sep 2010, 12:34
Beiträge: 97
Hi,

und hier kommt die Story unserer letzten völlig durchgeknallten Expedition in den südamerikanischen Regenwald!

Let´s rock the world,
Martin


http://www.world-wild-waters.com/der-sc ... genwaldes/

_________________
www.world-wild-waters.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Expeditionsbericht: Big Fish Aktion im Urwald!
BeitragVerfasst: Di 22. Dez 2015, 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6725
Schöne Eindrücke und Bilder. Offen gestanden zieht´s mich da weniger hin. Insekten + Co. sollen da zeitweise eine echte Plage sein und würden mir die Angelfreude vermiesen...

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Expeditionsbericht: Big Fish Aktion im Urwald!
BeitragVerfasst: Sa 26. Dez 2015, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Sep 2010, 12:34
Beiträge: 97
Moin Uli, und fröhliche Weihnachten :D

Ne, mit Insekten hat man sich da zum Glück in der Trockenzeit nicht mit rum zu schlagen - genau genommen braucht man in der regen nicht ein einziges Mal Insektenschutzmittel auftragen, weder am tag noch nachts. badehose T-Shirt feeling pur. In flachen Lagunen ist ein Bad sogar absolut kein Problem. Nur immer in Acht nehmen vor Schlangen und Stachelrochen.

Mal sehen, das nächste Mal werde ich versuchen, die Arapaimas mit Kunstködern zu beangeln, das könnte auch was für dich sein ;)

_________________
www.world-wild-waters.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Expeditionsbericht: Big Fish Aktion im Urwald!
BeitragVerfasst: Mo 28. Dez 2015, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6725
martin.sack hat geschrieben:
Moin Uli, und fröhliche Weihnachten :D

Ne, mit Insekten hat man sich da zum Glück in der Trockenzeit nicht mit rum zu schlagen - genau genommen braucht man in der regen nicht ein einziges Mal Insektenschutzmittel auftragen, weder am tag noch nachts. badehose T-Shirt feeling pur. In flachen Lagunen ist ein Bad sogar absolut kein Problem. Nur immer in Acht nehmen vor Schlangen und Stachelrochen.

Mal sehen, das nächste Mal werde ich versuchen, die Arapaimas mit Kunstködern zu beangeln, das könnte auch was für dich sein ;)

Carl hatte mir geschrieben, dass Ihr den Nilbarschen wieder auf die Schuppen rücken wollt. Da komme ich dann eher mit... :mrgreen:
Bei der ersten Tour war aber der Termin denkbar ungünstig und jetzt habe ich für 2016 auch schon viele Termine megadicht! :(

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Expeditionsbericht: Big Fish Aktion im Urwald!
BeitragVerfasst: Mo 28. Dez 2015, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Sep 2010, 12:34
Beiträge: 97
Bin gespannt, mit Carl sind geniale Fotos schonmal sicher :D

Aber klar, wenn du einmal mit möchtest, melde dich rechtzeitig bei mir. Werde da vermutlich weiterhin nur zu zweit fischen, also keine Gruppentour, um mein "heiliges Wasser" nicht zu sehr zu strapazieren ;)

Grüsse,
Martin

_________________
www.world-wild-waters.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Expeditionsbericht: Big Fish Aktion im Urwald!
BeitragVerfasst: Sa 2. Jan 2016, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6725
martin.sack hat geschrieben:
Bin gespannt, mit Carl sind geniale Fotos schonmal sicher :D

Aber klar, wenn du einmal mit möchtest, melde dich rechtzeitig bei mir. Werde da vermutlich weiterhin nur zu zweit fischen, also keine Gruppentour, um mein "heiliges Wasser" nicht zu sehr zu strapazieren ;)

Grüsse,
Martin

Wenn Du "für die Zukunft" konkrete Termine hast, können wir mal mailen. Dummerweise habe ich im Januar/Februar ja immer die Pflichttermine mit den Duisburger und Dortmunder Messen! ;)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Expeditionsbericht: Big Fish Aktion im Urwald!
BeitragVerfasst: Sa 9. Jan 2016, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Sep 2010, 12:34
Beiträge: 97
Klar, meld dich einfach mal wenn du konkretes Interesse hast. Leider ist das beste Zeitfenster aber Ende Dezember bis Februar. :?

_________________
www.world-wild-waters.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Expeditionsbericht: Big Fish Aktion im Urwald!
BeitragVerfasst: Di 16. Feb 2016, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6725
martin.sack hat geschrieben:
Klar, meld dich einfach mal wenn du konkretes Interesse hast. Leider ist das beste Zeitfenster aber Ende Dezember bis Februar. :?

Wie viel Zeit wäre denn nötig, um halbwegs ordentlich reisen zu können und hast Du Infos zur politischen Stabilität momentan??? ;)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Expeditionsbericht: Big Fish Aktion im Urwald!
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2016, 12:45 
Offline

Registriert: Do 17. Okt 2013, 19:55
Beiträge: 92
Absolut beeindruckend was ihr auf dieser Tour erlebt haben müsst, Hut ab!
Aber auch ich wüsste nicht ob ich die Gefahren einfach im Kopf abschalten könnte. Größten Respekt vor dieser Truppe,aber so ein bisschen Wahnsin gehört sicher dazu dort ins Wasser zu springen oder die Nächte mit den Urwaldbewohnern zu verbringen !?

LG Micha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Expeditionsbericht: Big Fish Aktion im Urwald!
BeitragVerfasst: Di 15. Mär 2016, 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Sep 2010, 12:34
Beiträge: 97
Moin Micha, das ist alles nicht sooo gefährlich, wie es scheint... zumindest sterben da nicht annähernd so viele Leute, wie heutzutage durch Büro-Arbeitsstress haha ;)

Und nach 2 Wochen vermisst man die Geräusche des nächtlichen Urwaldes regelrecht, wenn man wieder zurück ist!

_________________
www.world-wild-waters.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de