Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Do 5. Aug 2021, 05:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Angstdrilling
BeitragVerfasst: Do 26. Mai 2011, 18:23 
Offline

Registriert: Mi 25. Mai 2011, 17:58
Beiträge: 26
Mich würde mal interessieren,auf was es da am meisten ankommt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angstdrilling
BeitragVerfasst: Do 26. Mai 2011, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Nov 2010, 16:17
Beiträge: 120
Wohnort: Oberhausen
Darauf, dass der Fisch dran hängen bleibt :D

Du solltest deine Frage schon etwas konkretisieren.

Mfg,
Marcel

_________________
Das sind keine Rechtschreibfehler, das nennt man Neologismus !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angstdrilling
BeitragVerfasst: Do 26. Mai 2011, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Sep 2010, 12:12
Beiträge: 234
Wohnort: NRW
Was meinst du mit "am meisten darauf ankommt"?

Der Drilling sollte eine gewisse Qualität besitzen. Ansonsten sollte er von der Hakengröße und Stingerlänge passend zum verwendeten Köder sein.
Ansonsten ist die Positionierung noch relativ wichtig (manchmal ist ein Zusatzdriling im Kopfbereich interessant). Die Lufeigenschft des Köders sollte so wenig wie möglich/ gar nicht beeinflusst werden.
Meiner Meinung gibt es keine wirkliche Alternative als selber machen!

Grüße,

Kark

_________________
Catch & Release


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angstdrilling
BeitragVerfasst: Do 26. Mai 2011, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Nov 2010, 16:17
Beiträge: 120
Wohnort: Oberhausen
Auch beim Quetschen des Stahlvorfachs sollte darauf geachtet werden, dass die Quetschhülsen die richtige Größe haben und sich das Stahlvorfach nach Möglichkeit in der Quetschhülse nicht überkreuzt.

Ein weiterer kleiner Tipp: Wenn du den Drilling mithilfe eines Spengrings am Stingervorfach montierst, kannst du es für den Fall, dass du den Haken abkneifen musst um den Fisch zu schonen und zu releasen, einfach einen neuen Drilling montieren, ohne einen neuen Stinger zu bauen.

Mfg,
Marcel

_________________
Das sind keine Rechtschreibfehler, das nennt man Neologismus !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Angstdrilling
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2018, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6724
dan1990 hat geschrieben:
Mich würde mal interessieren,auf was es da am meisten ankommt?

Genau diese Fragen habe ich jetzt einmal in einem neuen Video beantwortet:
https://www.youtube.com/watch?v=zoJ053096kU&t=5s

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de