Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Sa 4. Feb 2023, 04:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Strenge Fangbeschränkungen für Angler in der westl. Ostsee
BeitragVerfasst: Sa 14. Jan 2023, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 23:05
Beiträge: 268
Dorsch – strenge Fangbeschränkungen für Angler in der westlichen Ostsee 2023

Westliche Ostsee ist nicht gleich Ostsee: Wenn im Fischereirecht von der westlichen Ostsee gesprochen wird, umfasst sie ein größeres Gebiet als das, was wir gemeinhin als Ostsee bezeichnen. Genauer gesagt handelt es sich um die Teilgebiete 22, 23 und 24 (siehe Karte). Nach Norden werden die Flächen durch zwei Linien begrenzt. Eine Linie verläuft zwischen Sjællands Odde und der Südspitze von Djursland bei Ebeltoft. Der andere zwischen Gilleleje und Kullen in Schweden. Südlich dieser Linien ist Dorsch/Kabeljau im Zeitraum vom 15. Januar bis 31. März total geschützt, und das Gebiet umfasst daher auch den Öresund und die Belts, also Dänemark & Deutschland :keeporder:
Dateianhang:
westl. Ostsee.jpg
westl. Ostsee.jpg [ 60.39 KiB | 74-mal betrachtet ]

Das Ministerium für Landwirtschaft, Ländliche Räume, Europa und Verbraucherschutz (MLLEV) weist darauf hin, dass für Freizeitfischer (AnglerInnen, HobbyfischerInnen) in der gesamten westlichen Ostsee im Jahr 2023 eine strenge Fangbegrenzung für Dorsch gilt. So darf im Jahr 2023 lediglich ein Dorsch je Freizeitfischer und Tag entnommen bzw. behalten werden. Im Zeitraum vom 15. Januar bis zum 31. März 2023 unterliegen die Dorsche einer besonderen Schonung – in diesem Zeitraum darf kein Dorsch entnommen und behalten werden. Die gezielte Freizeitfischerei auf Dorsch ist in der Schonzeit verboten. Diese Regelung gilt völlig unabhängig davon, wo oder wie diese Dorsche gefangen wurden - unabhängig, ob von Land oder auf See, also gleichermaßen am Strand, von Seebrücken, vom Boot oder auch vom gewerblichen Angelkutter aus. Das Mindestmaß für Dorsche liegt für Freizeitfischer in Schleswig-Holstein gemäß Küstenfischereiverordnung unverändert bei 38 cm.

Grundlage ist das EU-Recht: Grundlage der Regelung ist die in den Mitgliedsstaaten der EU unmittelbar geltende „VERORDNUNG (EU) 2022/2090 DES RATES vom 27. Oktober 2022 zur Festsetzung der Fangmöglichkeiten für bestimmte Fischbestände und Bestandsgruppen in der Ostsee für 2023 …“ (siehe dort im Artikel 8). Sofern die gezielte Angelfischerei auf Dorsch ausgeübt wird, ist mit Erreichen des Tagesfanglimits von einem Dorsch diese Fischerei einzustellen. Das gezielte Weiterangeln auf Dorsch nach Erreichen der Tageshöchstfangmenge mit anschließendem Zurücksetzen ist nicht zulässig und kann als Verstoß gegen das Fischereigesetz mit Bußgeldern geahndet werden (Verbot des "catch & release"). Auf andere Fischarten darf jedoch gezielt weitergeangelt werden. Sofern beim gezielten Angeln auf andere Fischarten, z. B. auf Heringe, Plattfische oder Meerforellen, Dorsche unbeabsichtigt gefangen werden und das Tagesfanglimit bereits erreicht ist, müssen die Dorsche unverzüglich schonend lebend zurückgesetzt werden.

Reaktion auf schlechten Zustand der Dorschbestände: Mit dieser Norm reagiert die EU auf den weiteren Bestandsrückgang beim Dorsch in der westlichen Ostsee. Da aufgrund umfangreicher wissenschaftlicher Untersuchungen belegt ist, dass die Freizeitfischerei einen nicht unerheblichen Anteil am Gesamtfang an Dorschen in der westlichen Ostsee ausmacht, hat die EU schon seit mehreren Jahren auch den Dorschfang der Freizeitfischer begrenzt. Damit sollen eine langfristige Erholung des Dorschbestandes und eine Rückkehr zur nachhaltigen Bewirtschaftung erreicht werden.
Dateianhang:
Kab.jpg
Kab.jpg [ 33.55 KiB | 74-mal betrachtet ]

Die Regelung gilt in der oben genannten Form ausschließlich für das Jahr 2023. Ob es in den Folgejahren weitere Fangbegrenzungen für Angler beim Dorsch gibt, wird die EU im Rahmen der Festlegung der Fangquoten für das Jahr 2024 entscheiden.

Quelle: https://www.schleswig-holstein.de/DE/fa ... orsch.html
Quelle: https://www.sportsfiskeren.dk/natur-og- ... -15-januar

_________________
Freddie Frerk fra Faxe fangede femten flotte fiskefrikadeller


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de