Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Do 29. Jul 2021, 21:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: wiedereinsteiger sucht massig tipps und hat 1000 fragen
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2011, 19:58 
Offline

Registriert: Mo 25. Apr 2011, 13:51
Beiträge: 18
Hi ussat Team ...

Da ihr seit anbeginn meiner angelkarriere mein laden des vertrauen seid wende ich mich hier an euch.

Ich habe wie gesagt vor Jahren angefangen forellen an teichen zu jagen und hatte nun knapp 7 Jahre pause.

Früher fischte ich Matchruten in 3,90er länger mit wasserkugeln im schlepp mit teig.

Nun war ich vor knapp 3 Wochen wieder am Teich und es ging so gar nichts.
Trotz neuer schnüre, ständig perrücken.. die ausbeute war auch sehr mager.
Ich saß neben jemanden der eine nach der anderen zog.. ähnliche montage, selbe tiefe, selber teig .. eigentlich alles perfekt... er fing ich nicht.
Ich kam mir vor als ob ich das erste mal fischte...
Ich spurte keine bisse wie damals vor Jahren.

Nun habe ich im jetzt die neue technik das tremarella fischen gesehen. Taugt das was oder ist es eher nicht geeignet?

Hat sich in den Jahren soviel getan?

Könnt ihr mir eine ruten+rollen kombination empfehlen das ich wieder bisse spüre empfehlen? (wenns geht mit link oder Name das ich es bei euch im Shop finde)
Sind wasserkugeln zum schleppen out?

Bin für jeden tipp äusserst dankbar.

Ps. Ich war damals immer wie auch zuletzt in refflingsen. Gibts da neue hotspots?

Grüße roboid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wiedereinsteiger sucht massig tipps und hat 1000 fragen
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2011, 17:02 
Offline

Registriert: Mo 25. Apr 2011, 13:51
Beiträge: 18
Niemand Ideen oder kauf Empfehlungen?

Sry für den doppelpost.. doofes Handy hing.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wiedereinsteiger sucht massig tipps und hat 1000 fragen
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2011, 07:42 
Hi Roboid,

viel neues gibt es auf jeden Fall. Mit dem Tremarella Fischen fangen wir nun auch an und ich denke das ist ne feine Sache!
Warum der Angler soviel mehr gefangen hat, weiß ich nicht. Vermutlich war doch eine kleine nuance anders und sehr wichtig!
Vielleicht hat er auch alleine ein Schwarm vor sich stehen gehabt, oder doch 10cm flacher gefischt .
Da die Forellen gezüchtet werden und jeden Tag ausgesetzt werden wird deine Angeltechnik nicht rosten können!
Vermutlich fängt man noch bzw. kann man noch Forellen wie vor 15 Jahren mit Tostbrotteig fangen!! Vielleicht bist Du es nicht mehr gewöhnt leicht und fein zu fischen, aber das eignet man sich schnell wieder an.
Das wichtigste für Dich ist es erstmal viel fischen zu gehen und bei den anderen zu schauen was die anders machen! Natürlich dies im Idealfall auch verstehen zu können!
Ich selber fische in der Regel auch so einfach wie es geht, bin aber flexibel. Das heißt, ich hab nicht nur zwei Ruten im Wasser sondern noch drei Ruten hinter mir!
Morgens fische ich mit einer Rute meist auf Grund,wenn die Fische besetzt werden mit Pose und Teig, wenn es nicht mehr gut geht auch gern mit Sbirolino, Nachmittags mit der Tremarella Methode oder mit Wasserkugel und Pilot Pose um die Fische aus den Schwärmen zu holen die sich gerne Nachmittags bilden!
Im Idealfall immer fein fischen 0,16er bzw. höchstens 0,18er Monofil....3-4g Posen. Richtig wichtig sind gute Haken...Das ist Hammer wichtig!!!!!!
Refflingsen ist immernoch super, aber fahre vorher hin und schau wo die Forellen sind! Das ist ganz wichtig weil Du morgens einfach nicht weißt wo die Fische sich aufhalten und dann hast Du wieder diesen besagten einen Angler(der sich auskennt) der dann die Forellen fängt.
Wenn Du es schaffst komm doch mal in Laden und ich zeig Dir einige gute Sachen.
Da ich nun leider auch los muss, schaffe ich es nicht mehr im Shop die Sachen raus zu suchen. Vielleicht heut Abend oder Morgen.

Lg Robin


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wiedereinsteiger sucht massig tipps und hat 1000 fragen
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2011, 12:24 
Offline

Registriert: Mo 25. Apr 2011, 13:51
Beiträge: 18
Hi Robin...

Vielen dank für die Antwort, habe gehofft das du forellenspezi antwortest.8-)

Ich kann mich noch an die alten Zeiten erinnern wo ich fing und die andern nicht, deswegen kam mir das neulich so komisch vor.

Hab auch einiges ach ruten zuhause von damals und fahre idr auch nicht mit nur zwei angeln zum Teich.
Normal fische ich immer eine mit Kugel im schlepp, eine mit pfau Feder oder drennan im schlepp und Kugel + Pilot im stand.

Mit spiro und tremarella hab ich keine erfahrung.


Werd mal die Tage vorbeikommen.. denke das ich nächstes we in iserlohn bin.
Wann bist du nächste Woche im Shop?

Grüße Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wiedereinsteiger sucht massig tipps und hat 1000 fragen
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2011, 21:52 
Hallo Robert,

nicht zu danken. Das was du schreibst hört sich aber dock okay an, vllt. hast Du einfach nur ein nicht ganz so erfolgreichen Tag gehabt, was aber jedem passiert!!! ;)
Klar kannst Du gern mal vorbei schauen,leider bin ich nächste Woche zum Karpfenfischen unterwegs und daher nur noch morgen und Samstag im Laden!!! ;)

Kennen wir uns??? Ich kann dich gerade nicht einordnen, sorry! :)

Lg Robin


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wiedereinsteiger sucht massig tipps und hat 1000 fragen
BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2011, 04:52 
Offline

Registriert: Mo 25. Apr 2011, 13:51
Beiträge: 18
Kennen würde ich nicht direkt sagen... war damals oft bei euch und in den letzten drei Wochen auch zwei mal..

Also wenn dann nur vom sehn.

Wenn ich es heute schaffe komm ich rum.. oder Samstag mal schauen. Geld gibts leider erst am 15. :-)

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wiedereinsteiger sucht massig tipps und hat 1000 fragen
BeitragVerfasst: Mi 25. Mai 2011, 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 02:02
Beiträge: 6724
Na - habt Ihr Euch jetzt kennen gelernt? Sind alle Unklarheiten beseitigt??? :mrgreen:

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wiedereinsteiger sucht massig tipps und hat 1000 fragen
BeitragVerfasst: Mi 25. Mai 2011, 20:01 
Offline

Registriert: Mo 25. Apr 2011, 13:51
Beiträge: 18
Jau Uli, haben wir :)

Unklarheiten sind fast alle aus der Welt, der Rest wird noch geklärt... Rom wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut :p

Grüße Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wiedereinsteiger sucht massig tipps und hat 1000 fragen
BeitragVerfasst: So 24. Jul 2011, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Jul 2011, 17:41
Beiträge: 93
Wohnort: Stockum - Möhnesee
roboid hat geschrieben:
Ich saß neben jemanden der eine nach der anderen zog.. ähnliche montage, selbe tiefe, selber teig .. eigentlich alles perfekt... er fing ich nicht.
Ich kam mir vor als ob ich das erste mal fischte...


Hi Rob,

ich weiß, der Post ist schon was älter aber so gehts mir auch öfters :roll:
Alles genauso aufgebaut und flaute. Vielleicht mal eine oder zwei während der neben mir abräumt. Gleicher Köder, gleicher Rutenaufbau.
Mal mit Sbiro, mal mit Wasserkugel, mal mit zusätzlicher Styroporkugel, tief oder flach geschleppt oder auch mal auf stand.
So ein richtiges Erfolgsrezept habe ich immer noch nicht, wobei es langsam etwas besser wird.

btw. ich bin auch gelegentlich in Refflingsen angeln, vielleicht können wir es ja mal zusammen probieren dort nichts zu fangen ;)

Gruß
Dreamy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wiedereinsteiger sucht massig tipps und hat 1000 fragen
BeitragVerfasst: Mo 25. Jul 2011, 10:46 
...einen Faktor gibts da noch... Glück :mrgreen:

und das ist meiner Meinung nach nicht zu unterschätzen... manchmal ist einfach der Wurm drin, und es gibt Tage ha hat man dann selber kacke am Stock... :P


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de