Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: So 20. Jan 2019, 20:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Monsterbarsche
BeitragVerfasst: Mo 20. Mär 2017, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 01:02
Beiträge: 6634
heiko2207 hat geschrieben:
Der Barsch aus dem Main:

Heiko am Main - ein (noch...) sehr ungewohntes Bild! Weiterhin viel Petri Heil dort... :)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monsterbarsche
BeitragVerfasst: Mo 20. Mär 2017, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 01:02
Beiträge: 6634
Die letzten Tage in NL waren ausgesprochen schwierige Angeltage. Erst "stiller Ozean" mit Ententeich und miserablem Beissen, dann Starkwind mit erschwertem Zugang an etliche Stellen. Dennoch gab es tolle Fische und der 5. 50er Barsch in 2017 fand den Weg in mein Boot... ;-)


Dateianhänge:
1-DSC_2250.JPG
1-DSC_2250.JPG [ 135.39 KiB | 2138-mal betrachtet ]
1-DSC_2271.JPG
1-DSC_2271.JPG [ 104.98 KiB | 2138-mal betrachtet ]
1-DSC_2242.JPG
1-DSC_2242.JPG [ 147.31 KiB | 2138-mal betrachtet ]
1-DSC_2263.JPG
1-DSC_2263.JPG [ 116.49 KiB | 2138-mal betrachtet ]

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monsterbarsche
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 18:15 
Offline

Registriert: Mo 16. Feb 2015, 11:45
Beiträge: 76
Wohnort: Menden
Hallo
Ich hoffe mein 47iger fällt auch schon in die Kategorie Monsterbarsch.Für mich persöhnlich ist ist es schon ein kleines Monster gewesen.
Gruß und Petri Ramon


Dateianhänge:
dc1e2eba5f23df1c538c37ff46f2354d (3).jpg
dc1e2eba5f23df1c538c37ff46f2354d (3).jpg [ 96.53 KiB | 1829-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monsterbarsche
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 01:02
Beiträge: 6634
Die ersten "Monster 2018" sind gefangen! Gleich 2 mal Ü50 konnten wir in den letzten Tagen in NL überlisten...


Dateianhänge:
Barsch-DSC_4204.JPG
Barsch-DSC_4204.JPG [ 139.33 KiB | 1237-mal betrachtet ]
Barsch-DSC_4142.JPG
Barsch-DSC_4142.JPG [ 122.55 KiB | 1237-mal betrachtet ]

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monsterbarsche
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2018, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Sep 2010, 22:40
Beiträge: 794
Uli mit Mütze:
Dan war es kalt :lol:

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monsterbarsche
BeitragVerfasst: Mi 26. Dez 2018, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 01:02
Beiträge: 6634
Der totale Barschangler bin ich ja nicht. Dennoch habe ich mir erlaubt, ein paar Erfahrungswerte aus verschiedenen Gewässern in einem Video zusammenzufassen. Wer das gern ansehen möchte, findet das Video hier: https://www.youtube.com/watch?v=HKYBt6b1GkM&t=670s

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monsterbarsche
BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2018, 14:04 
Offline

Registriert: Fr 10. Sep 2010, 10:59
Beiträge: 94
Hallo zusammen,
erstmal hoffe ich, dass alle frohe Weihnachten hatten. Dann möchte ich meine Meinung zu dem Thema Dickbarsche äußern. Ich denke, man kann Deine Ergebnisse nicht so einfach verallgemeinern, dass große Köder um die 15 cm die besten Großbarschköder sind. Du fischst ja auch am meisten diese Ködergröße. Dass andere Barschspezialisten weniger 50er Superkapitale fangen, kann auch daran liegen, dass sie gar nicht so regelmäßig wie Du an Topgewässern fischen können oder das ganze zumindest nicht so intensiv tuen können. Ich denke hier an Faktoren wie Gesamtangelzeit oder Bootsnutzung. Benny fischte in den vergangenen Jahren an vielen Tagen im Jahr, aber es waren oft nur kurze Ufertouren. Dazu kommen noch Deine besonderen anglerisvhen Fähigkeiten!
Ich glaube daher, dass Du Uli, mit 10 bis 12 cm großen Ködern bei gleich intensiver Verwendung mehr 50+ Barsche fangen würdest.

_________________
Petri Heil

Timon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monsterbarsche
BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2018, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Sep 2010, 01:02
Beiträge: 6634
Timon hat geschrieben:
Hallo zusammen,
erstmal hoffe ich, dass alle frohe Weihnachten hatten. Dann möchte ich meine Meinung zu dem Thema Dickbarsche äußern. Ich denke, man kann Deine Ergebnisse nicht so einfach verallgemeinern, dass große Köder um die 15 cm die besten Großbarschköder sind. Du fischst ja auch am meisten diese Ködergröße. Dass andere Barschspezialisten weniger 50er Superkapitale fangen, kann auch daran liegen, dass sie gar nicht so regelmäßig wie Du an Topgewässern fischen können oder das ganze zumindest nicht so intensiv tuen können. Ich denke hier an Faktoren wie Gesamtangelzeit oder Bootsnutzung. Benny fischte in den vergangenen Jahren an vielen Tagen im Jahr, aber es waren oft nur kurze Ufertouren. Dazu kommen noch Deine besonderen anglerisvhen Fähigkeiten!
Ich glaube daher, dass Du Uli, mit 10 bis 12 cm großen Ködern bei gleich intensiver Verwendung mehr 50+ Barsche fangen würdest.

Hey Timon,
das ist eine Diskussion, die wir schon sehr lange führen. Aber Benny angelt schon gefühlte "Ewigkeiten" am Möhnesee und er ist "nur einer" derer, die von diesen Fischen träumen, obwohl er extrem viel mehr auf Barsche angelt. Ich bin recht sicher, dass er auch vom Boot aus deutlich mehr Zeit (auf BARSCHE) investiert. Für mich ist das Barschangeln eine ausgesprochene Nebensache und TROTZ regelmäßiger Stahlnutzung kommen diese Fische. Die Vielzahl der Barschangler hat nicht nur kleinere Köder, sondern auch eigentlich die "geeigneteren Montagen" ... ;-)

_________________
Beste Grüße und ein dickes Petri vom Möhnesee!

Uli Beyer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monsterbarsche
BeitragVerfasst: Sa 29. Dez 2018, 14:04 
Offline

Registriert: Fr 10. Sep 2010, 10:59
Beiträge: 94
Hallo Uli,
man muss aber auch überlegen, warum viele Angler gerne auf Barsch fischen. Viele möchten besonders viel Action haben, sie möchten viele Bisse bekommen. Was Du machst, hat doch bei Ködergrößen von um die 15 cm nichts mit gezieltem Barschangeln zu tun. Aus eigener Erfahrung an der Möhne kann ich sagen, dass ich selbst ab Größen ab 9 cm mehr Hechte fange als Barsche!
Zum Thema Stahlvorfach kann ich nur sagen, dass ich keine Kunstköder ohne Stahl fische, und mich regelmäßig ärger, wenn kein Stahl verwendet wird, wenn Hechte im Gewässer halbwegs regelmäßig vorkommen! Habe vorgestern noch auf der F&F DVD "Auf Barsch" den Beitrag "Sommerbarsche" gesehen. Dort wurde von Herrn Görg mit kleinen Wobblern am Edersee ohne Stahl gefischt. Auf den Unterwasseraufnahmen waren viele Hechte zu sehen. Auf einer Homepage eines Onlineshops gibt er als Extratipp, beim Angeln mit Wobbler immer ein Stahlvorfach zu verwenden.
Das finde ich lächerlich.
Zum Thema Fangneid kann ich dazu noch sagen, dass ich deutlich weniger Respekt vor Fängen habe, die den Regeln folgend gefangen werden. Die ganzen dicken ohne Stahl mit Kunstköder gefangenen Barsche zählen für mich nicht. Das gleiche gilt für die nächtlichen Zander vom Boot auf dem Wameler Becken oder auch für die Fänge direkt am Stockumer Damm, wenn die 50 m nicht eingehalten werden!
Ich wünsche allen einen guten Rutsch in ein erfolgreiches Jahr 2019 und viele dicke regulär gefangene Fische!

_________________
Petri Heil

Timon


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de