Räubertreff
https://forum.uli-beyer.com/

Welse aus dem Rhein
https://forum.uli-beyer.com/viewtopic.php?f=4&t=133
Seite 1 von 1

Autor:  Uli Beyer [ Di 7. Sep 2010, 20:44 ]
Betreff des Beitrags:  Welse aus dem Rhein

Der Wels wird im Rhein immer öfter gefangen. Der Fischereiverband bei uns am Rhein hat jetzt sämtliche Schonungen aufgehoben, weil er eine zu starke Ausbreitung fürchtet. Ich bin der Meinung, das kann ruhig noch eine ganze Weile so weitergehen. Vor allem die lästigen Wollhandkrabben werden vom Wels sicherlich auch sehr gern "verwertet". Da gibt´s viel Biomasse, die zu fetten Welsdrills führen könnte...

Genug beschrieben - hier sollten wir uns mal ausführlicher über die schönen Waldis vom Rhein unterhalten. Neben Fangmeldungen und Fangeberichten könnt Ihr hier auch sonstige Erfahrungen, Fragen usw. posten ;)

Autor:  Sascha [ Mi 8. Sep 2010, 15:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: WElse aus dem Rhein

Schöner 1,75 Rheinwalli!
Gefangen auf Gummi!
Gruß Sascha

Dateianhänge:
rheinwalli.jpg
rheinwalli.jpg [ 72.79 KiB | 6995-mal betrachtet ]

Autor:  Nils Master [ Mi 3. Nov 2010, 19:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welse aus dem Rhein

hallo mich würde mal interessieren ob es sich gezielt ihm gebiet duisburg lohnt mit der spinnrute auf waller zu gehen???
hat jemand erfahrung? ist dort der fang eines welses eher noch zufall oder schon nix besonderes mehr.
würde es im winter gerne mal gezielt von den buhnefeldern probieren.
grüße nils

Autor:  Dany [ Mo 15. Nov 2010, 11:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welse aus dem Rhein

Mir ist aufgefallen, das bei uns am Rhein in Leverkusen (Bereich Hitdorf Fähre) die Welse gerne auf Grundmontagen für Aal und da bevorzugt auf den Köder Dendrobena beißen. Den Tauwurm verschmähen die kleineren Exemplare bis 60cm sehr gerne.

Autor:  Uli Beyer [ Mi 17. Nov 2010, 11:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welse aus dem Rhein

Nils,
in unseren Gewässern ist der Fang eines Welses immer etwas Besonderes. Sogar in Spanien ist der Fang mit der Spinnrute ja nicht alltäglich! Dennoch kann sich der Einsatz mit Ausdauer lohnen. Es wurden schon teils recht große Exemplare mit der Spinnrute gefangen. Wir haben hier bebilderte Fänge von Fischen bis über 2 Meter vorliegen! Ich darf sie aber nicht veröffentlichen... ;)

Autor:  blackwolf [ Mi 6. Nov 2013, 20:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welse aus dem Rhein

Hi, der Rhein bietet schöne Fische habe bisher in Köln gefischt und auch 6 Fische in 3,5 Jahren gefangen :( ....

Da ich jetz nahe Münster wohne ist Rees gut erreichbar, hat jemand da Erfahrungen gemacht oder hat etwas gehört was die wallerfange betrifft?.

War bisher zweimal auf Zander da, leider erfolglos....

Autor:  Uli Beyer [ So 17. Nov 2013, 22:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welse aus dem Rhein

blackwolf hat geschrieben:
Hi, der Rhein bietet schöne Fische habe bisher in Köln gefischt und auch 6 Fische in 3,5 Jahren gefangen :( ....

Da ich jetz nahe Münster wohne ist Rees gut erreichbar, hat jemand da Erfahrungen gemacht oder hat etwas gehört was die wallerfange betrifft?.

War bisher zweimal auf Zander da, leider erfolglos....

Auch im Bereich Rees und abwärts gibt´s sehr gute Welsspots. Bei GRietherort ist es zeitweise sogar sehr gut!

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/