Räubertreff

Herzlich willkommen in Uli Beyers Angelforum
Aktuelle Zeit: Do 23. Sep 2021, 03:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "ultraleichte" Rute ????
BeitragVerfasst: Fr 23. Sep 2011, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Aug 2011, 14:06
Beiträge: 23
Hi,

bin momentan ein wenig auf der Suche nach einer ultraleichten Rute fürs Angeln mit kleinen Wobblern, Blinkern, etc. Die Rute sollte auch einen Wobbler von z.B. 2g gut werfen können, aber auch vor Ködern bis ca. 10g nicht direkt in die Knie gehen. Da ich jetzt auf den Geschmack der geflochtenen Schnüre gekommen bin, sollten die Ringe der Rute dafür geeignet sein. Aaaaaber sie sollte auch bezahlbar sein. Ich denke 50-70 Euronen sollte der Preis der Rute nicht übersteigen. Könnte zwar auch mehr ausgeben, aber das Geld würde ich dann eher in Köder investieren :D Länger als ca 2,0-2,2m sollte sie auch nicht sein, da die Uferbereiche an unseren Vereinsgewässern an vielen Stellen leider sehr zugewachsen sind und man mit den längeren Ruten dort einfach nicht gescheit werfen kann.

Kann jemand eine Rute empfehlen, die oben beschriebene Eckdaten in etwa erfüllt?

VG
René


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "ultraleichte" Rute ????
BeitragVerfasst: Fr 23. Sep 2011, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Sep 2010, 12:12
Beiträge: 234
Wohnort: NRW
Ich fische bei so einem Einsatzbereich die Mitchell Elite Spin in 2-8g. Ist ein super Stock zum leichten Barsch- und Forellenangeln und liegt in deinem Preisrahmen.
Schau dir die Rute auf jeden Fall mal an.

_________________
Catch & Release


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "ultraleichte" Rute ????
BeitragVerfasst: Sa 24. Sep 2011, 07:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Sep 2010, 22:36
Beiträge: 401
Wohnort: KAMEN
Hallo Rene´,
ich kann dir die Baitjigger Twichbait in der 1,80 -2,10m empfehlen.
Und mit dem Preis liegst du auch noch unter einen Hunderter.Schau sie dir mal an,
bei Uli im Shop. ;)

_________________
Gruß Ernst

"Letzte Worte eines Hechts: Die Sache hat einen Haken!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "ultraleichte" Rute ????
BeitragVerfasst: Sa 24. Sep 2011, 10:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Aug 2011, 14:06
Beiträge: 23
Hi,

wo läge denn der Wurfgewichtsbereich in Gramm bei der Rute in 2,1m Länge mit den 0,5oz? 0,5oz sollte ca. 14g sein. Wo läge denn da die "Untergrenze" vom Wurfgewicht her?

VG
René


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "ultraleichte" Rute ????
BeitragVerfasst: So 25. Sep 2011, 06:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Sep 2010, 22:36
Beiträge: 401
Wohnort: KAMEN
@Rene
das kann ich dir nicht sagen,steht leider nicht drauf,
aber die kleinsten Wobbler von Illex kannst du super weit werfen
und die liegen ja bei 5,5 g. :o ;)

_________________
Gruß Ernst

"Letzte Worte eines Hechts: Die Sache hat einen Haken!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "ultraleichte" Rute ????
BeitragVerfasst: So 25. Sep 2011, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Aug 2011, 14:06
Beiträge: 23
Wäre interessant, wie es bei der Rute mit Ködern ab 2g aussieht. Fischt jemand die Twitchbait mit Ködern unter 4-5g?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "ultraleichte" Rute ????
BeitragVerfasst: So 25. Sep 2011, 20:20 
Hey,

ich bin ja morgen mit Pikehunters Sohn Kevin auf dem Wasser, er hat ja diese Rute und wir werden mal versuchen das minimal Wg und das maximal Wg zu ermitteln.

Abgesehen davon ist dies echt eine wunderschöne Rute zum fairen Preis!!!

Lg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "ultraleichte" Rute ????
BeitragVerfasst: Di 27. Sep 2011, 07:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Sep 2010, 21:15
Beiträge: 85
Hallo Rene,

die Twitchbait Baitjigger wirft -mit 0,08er power pro auf einer sauber wickelnden Rolle -
auch 3 gr. Wobbler. Ich meine die 2,10m mit 0,5 oz.
Ebenfalls wichtig ist die Wobblerform. Kleine Kubbel fliegen eben besser als schmale längliche Formen.
Im Übrigen brauchst du bei der Rute auch keine Angst vor größeren Fischen zu haben.
Trotz der Feinfühligkeit ist sie "kräftig" genug. Einige Hechte als Beifang (bis90cm) hat sie schon müde gekriegt.....

_________________
Gruß von der Sechs-Seen-Platte aus Duisburg
Helmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "ultraleichte" Rute ????
BeitragVerfasst: Di 27. Sep 2011, 08:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Aug 2011, 14:06
Beiträge: 23
Hi Helmut,

danke für die Info :)
Dann werd ich mal schauen, dass ich von meiner Frau einen "Taschengeldvorschuss" bekomme ;)

VG
René


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "ultraleichte" Rute ????
BeitragVerfasst: Di 27. Sep 2011, 10:08 
Hallo Rene´,

soeben habe ich für Dich einmal in userem Rutenwald nach passenden Modellen geschaut.
Die Baitjigger Twitchbait mit 0,75oz ist zu hart!!! Das minimum dieser Rute wäre zum Beispiel ein Illex Squirell 61.

So, folgende Modelle könnte ich anbieten:

-Balzer Diabolo V Twitch Medium 1,95m / 9-26g - 47,95 Euro
-Sänger IC Slight Shot 2,05m / 4-18g - 63,95 Euro
-Mitchell Elite Spin Carbon IM7 6,66" / 2-8g - 66,95 Euro
-Cormoran TR8 Spinning 2,10m / 5-25g 79,95 Euro
-Dreamtackle Baitjigger Twitchbait 2,10m / Wg 0,50 oz. - 94,90 Euro
http://www.angel-ussat.de/shop/angelrut ... _ruten.htm

Meiner Meinung nach würde ich mich für die Cormoran TR8 Spinning oder die DT Twitchbait entscheiden!!

Lg Robin


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de